Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
The Legend of Ratu Kidul - Luftwaffenmusikkorps 3 Münster

17,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Beschreibung

The Legend of Ratu Kidul führt uns in die indonesische Mythologie, auf die Insel Java:

Vor langer Zeit war die Königin des südlichen Meeres ein liebes, reizendes Mädchen. Sie war die Tochter von Praboe Moending Wangi, dem Liebling des ganzen Könighofs und der lokalen Bevölkerung. Ihr königlicher Vater hing sehr an seiner Tochter. Ihr Name war Dewi Kadita, aber viele nannten sie Dewi Srengege oder Prinzessin des Zorns. Praboe Meonding Wangi hatte sich einen Thronfolger gewünscht, doch die Mutter von Dewi Kadita konnte ihm diesen Wunsch nicht erfüllen. Darauf nahm er sich eine zweite Frau namens Poetri Moentiara, die sehr eifersüchtig auf die liebreizende Prinzessin und deren Mutter war. Sie bedrängte den König, die beiden Rivalinnen vom Hof zu verbannen. Praboe Moending Wangi ging jedoch nicht darauf ein. Er liebte seine erste Frau und seine Tochter. Die zweite Frau schenkte ihm zwar einen gesunden Thronfolger, doch der Fürst blieb stur. Da rief Poetri Moentiara die berühmte Hexe Djahil zu sich. Sie versprach ihr eine fürstliche Belohung, wenn Dewi Kandita und deren Mutter verbannt würden. Djahil ging in sich und sagte sodann diesen Rapal (Zauberspruch) auf: „Die Lepra möge euch beide befallen“. Bald darauf trat diese fürchterliche Krankheit bei Mutter und Tochter auf. Nach den Gesetzen des Reichs mussten beide in den wilden Wald auf den hohen Bergen verbannt werden. Mit blutendem Herzen führte König Moending Wangi dieses Gesetz aus. Also machten sich die beiden, übersät von schrecklichen Geschwüren, auf den Weg zum wilden Wald. Im ganzen Land herrschte große Trauer, außer bei Poetri Moentiara, der zweiten Ehefrau des Königs, die ihr Ziel erreicht hatte. Für die Prinzessin brachen schwere Zeiten an. Im Wald wohnte ein Einsiedler, der sich Mutter und Tochter erbarmte. Die Fürstin ertrug die Schande nicht und starb nach einigen Tagen. Nun war Dewi Kadita mutterseelenallein. Immerhin gab es glücklicherweise noch den Einsiedler, der für Nahrung und Unterschlupf in einer Tempelgrotte sorgte. Er verband ihre eiternden Wunden, konnte aber ihre seelische Pein nicht lindern. Dewi Kadita wurde immer verbitterter und verließ den Einsiedler. Sie zog von Dorf zu Dorf in Richtung Süden. So ging Dewi Kadita weiter und weiter, bis sie schließlich den Strand des südlichen Meeres erreichte. Sie stieg auf einen hohen Felsen und blickte auf das Meer hinaus, das sich vor ihr ausbreitete. Das tiefgrüne, teils blaue Wasser lud sie ein zu springen. In der Kühle des Wassers würde sie ihr Leid und ihre Schmerzen vergessen können. Aufgewühlt von diesen Gedanken sprang die Prinzessin vom Felsen in die kalten Arme des tiefen Meeres. Die Götter hatten sie auf ihrem beschwerlichen Lebensweg begleitet und waren von tiefem Mitleid erfüllt. Darum verwandelten sie Dewi Kadita in die mächtige Befehlshaberin der Geisterwelt Ratu Kidul, die noch immer in ihrem prachtvollen Palast unter dem Meere weilt.

01. The Essence of Music

Komp.: Sven Van Calster, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:03:05

02. Aldacum

Komp.: Willy Fransen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:03:49

03. Prelude and Polonaise

Komp.: Nikolai Rimsky-Korsakov, Arr.: Jörg Murschinski, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:05:25

04. Ebony Fantasy

Komp.: Filip Ceunen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:06:29

05. Bach to the Beat!

Komp.: Johann Sebastian Bach, Arr.: Benjamin Yeo, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:03:15

06. Terra Fecunda

Komp.: Willy Fransen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:04:06

07. Fanfare and Jubilation

Komp.: Noaya Wada, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:04:55

08. Voyage to the End of the Earth

Komp.: Benjamin Yeo, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:05:21

09. The Legend of Ratu Kidul - Princess Dewi Kadita

Komp.: Filip Ceunen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:02:07

10. The Legend of Ratu Kidul - Poetri Moentiara

Komp.: Filip Ceunen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:01:19

11. The Legend of Ratu Kidul - The Witch Djahil

Komp.: Filip Ceunen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 MünsterLuftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:02:06

12. The Legend of Ratu Kidul - Ratu Kidul

Komp.: Filip Ceunen, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:01:52

13. Inferno

Komp.: Sven Van Calster, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:06:45

14. Moretus - A Celebrated Gentleman

Komp.: Bart Picqueur, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:01:09

15. Moretus - Expressive Impression

Komp.: Bart Picqueur, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:02:37

16. Moretus - Impressive Expression

Komp.: Bart Picqueur, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:03:14

17. Moretus - A Gentle Celebration

Komp.: Bart Picqueur, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:02:01

18. Tequini

Komp.: Sven Van Calster, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:04:04

19. Playday!

Komp.: Benjamin Yeo, Dirigent: Timor Oliver Chadik, Orchester: Luftwaffenmusikkorps 3 Münster, Dauer: 00:02:54

Artikelnummer:233274
Kategorie:Konzertante Blasmusik

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

5 von 5 Gelungener Einstand!


Sozusagen seinen Einstand gibt der Dirigent Timor Oliver Chadik mit dem Tonträger »The Legend of Ratu Kidul«. Denn seit etwa einem Jahr ist der 1976 geborene Musiker Chefdirigent des Luftwaffenmusikkorps 3 Münster. Dabei führt er den Hörer mit seinem Orchester unter anderem in die indonesische Mythologie, auf die Insel Java. »Die Legende von Ratu Kidul« stammt von dem belgischen Komponisten Filip Ceunen, der in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag ­feiert. Er führt in die Welt der Königin des südlichen Meeres. Die Welt von Praboe Moending Wangi und seiner Tochter Dewi Kaditaihm. Und wie das an Königs­höfen so Usus ist, gibt es Sturheit, Intrigen, Verbannung, Leid, Schmerz und auch Mitgefühl. All das wird musi­kalisch eindrucksvoll und erlebbar dargestellt. Natürlich sind weitere spannende Titel auf der CD enthalten, die allesamt hörenswert sind und mitunter sogar eine feine Prise Humor versprühen. Mit »Bach to the Beat« zum Beispiel stellt man sich die ­Frage, wie Bach wohl geklungen hätte, wäre er im 20. Jahrhundert geboren. Spannend. Und wussten Sie, dass Wermut, Tequila, Eiswürfel und Orangenscheiben ins Bläserische übersetzt Solotrompete, Blasorchester und Schlagwerk bedeuten?


.,28.02.2013

Unsere Empfehlungen
Audivi Media Nocte

Audivi Media Nocte

17,95 € *
Facetten

Facetten

17,50 € *
Furioso!

Furioso!

17,50 € *
Wind Sketches

Wind Sketches

17,95 € *
Mont Blanc

Mont Blanc

17,95 € *
Festliches Konzert

Festliches Konzert

19,50 € *
4.82 / 5.00 of 892 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops