Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterPromenadenmusik
Bitte Ausgabe wählen:

130,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Das Werk wurde für die Donaueschinger Musiktage 1926 geschrieben und dort zusammen mit Paul Hindmiths "Konzertmusik und Ernst Tochs "Spiel für Blasorchester uraufgeführt. Bis vor wenigen Jahren galt die Partitur als verschollen. Die vorliegende Erstausgabe gibt den originalen Satz wieder, der für die heute übliche Blasorchester-Besetzung behutsam erweitert wurde. Das Werk eignet sich für Ober- und Höchststufenorchester, zumal es zu den ersten echten Kompositionen für diese Ensembleform zählt. Hans Gál wurde in Wien geboren. Er studierte dort Komposition und Musikwissenschaft und unterrichtete zunächst an der dortigen Universität. 1929 bis 1933 war er Direktor der Musikhochschule in Mainz, musste dann nach Wien zurückkehren und emigrierte 1938 nach Edinburgh, wo er als Universitätslehrer und Dirigent lebte. Zusammen mit Eusebius Mandyczewski war er der Herausgeber der Brahms-Gesamtausgabe.

Inhalt:
  • Gavotte
  • Ländler
  • Marsch

Muster-PDF

Hörbeispiel

Verlag Schott Music  
Artikelnummer:184935
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: KonzertantKonzertwerk
Komponist: Gál, Hans
Schwierigkeitsgrad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Dauer:11:00

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops