Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterHymne der Blasmusik

18,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Diese plakative Komposition entstand im Jahre 1973, anlässlich der großen Feier zum fünfundzwanzigjährigen Bestehen des "Verbandes Südtiroler Musikkapellen". Sie erlebte im Mai desselben Jahres die Uraufführung am Bozner Waltherplatz, ausgeführt von über 5000 Musikantinnen und Musikanten aus ganz Südtirol.

Dieses relativ kurze Blasmusikwerk eignet sich vorzüglich für sogenannte Massen- oder Gesamtchöre und wurde daher auch schon öfters bei derartigen Anlässen dargeboten.

Der dreigliedrige, melodiöse Hauptteil hat einen weihevollen Charakter und wird von einem kurzen Vor- bzw. Nachspiel umgeben. Die "Hymne der Blasmusik" erschien bisher dreimal auf CDs: einmal gespielt vom Blasorchester Konrad Plaickner, ein weiteres Mal von der Stadtkapelle Bozen und schließlich noch vom Symphonischen Blasorchester der Franz Liszt Akademie Budapest.

Hörbeispiel


Verlag Helbling Verlag  
Artikelnummer:219989
Kategorie:kirchlich & feierlich
Besetzung: Blasorchester   
Genre: kirchlich & feierlich
Schwierigkeitsgrad: 2  (leicht bis mittelschwer / Unterstufe)  
Komponist: Veit, Gottfried   
Dauer: 02:10
Format: Marschbuchformat
Umfang: Direktion in B und Stimmen
Dauer:02:10
Format:Marschbuchformat
Umfang:Direktion in B und Stimmen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: