Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für Blasorchester Cantique de Noel
Bitte Ausgabe wählen:

103,90 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 1 Woche

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



19,90 € *
103,90 € *
In Frankreich gibt es seit Jahrhunderten eine reiche Weihnachtsliedertradition. So ein unsterbliches Weihnachtslied ist bestimmt 'Cantique de Noël', vielleicht noch besser bekannt als 'Minuit Chrétien' vom Operkomponisten Adolphe Adam (1803-1856) komponiert und auf gekonnter Weise von Willy Hautvast für sinfonisches Blasorchester und gemischten Chor arrangiert.

Hörbeispiel


Verlag Molenaar Edition BV
Art.Nr.: 165495
Kategorie: Blasorchester mit Chor
Arrangeur: Willy Hautvast  
Besetzung: Blasorchester  
Komponist: Adolphe Charles Adam
Genre: Chor mit Orchester  kirchlich & feierlichJahreszeiten & Anlässe
Dauer: 05:15
Enthaltene Stimmen:
  • 1 Condensed Score
  • 0 Koor
  • 1 Piccolo
  • 8 Flute
  • 2 Oboe
  • 2 Bassoon
  • 1 Clarinet Eb
  • 5 Clarinet I
  • 5 Clarinet II
  • 5 Clarinet III
  • 1 Alto Clarinet Eb
  • 1 Bass Clarinet
  • 1 Soprano Saxophone
  • 4 Alto Saxophone
  • 2 Tenor Saxophone
  • 1 Baritone Saxophone
  • 1 Flugelhorn Eb
  • 3 Flugelhorn I
  • 2 Flugelhorn II
  • 1 Flugelhorn III
  • 3 Trumpet I
  • 3 Trumpet II
  • 3 Trumpet III
  • 4 Horn I + II F/Eb
  • 2 Trombone I C
  • 1 Trombone I Bb (BC/TC)
  • 2 Trombone II C
  • 1 Trombone II Bb (BC/TC)
  • 2 Trombone III C
  • 1 Trombone III Bb (BC/TC)
  • 2 Baritone C
  • 4 Baritone Bb (BC/TC)
  • 2 Bas Bb (BC/TC)
  • 2 Bas Eb (BC/TC)
  • 4 Tuba C
  • 3 Percussion
  • 1 Timpani

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke