Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterRequiem

560,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


Beschreibung

Das "Requiem" von Frigyes Hidas ist eine Arbeit, die erstmals besonders für die symphonische Band, für einen vierteiligen Chor und für vier Vokalsolisten geschrieben wurde, und sie behält die traditionellen Strukturen eines Requiems bei.

The "Requiem" by Frigyes Hidas is a work that for the first time has been written especially for symphonic band, four-piece choir and four vocal soloists, while retaining the traditional structures of a requiem.

Die geistige Involvierung, die viele Komponisten mit dem Requiem hatten, resultiert in vielen wertvollen Arbeiten der Musikgeschichte: Mozart, Verdi und Faure. Der berühmte ungarische Komponist Frigyes Hidas ist dieser Gruppe beigetreten. Obwohl er er es nicht für das traditionelle Symphonieorchester, sondern für die Symphonicband komponiert hat. Sein Requiem repräsentiert eine wichtige Arbeit und ist sicherlich eine wertvolle Zugabe zu der symphonischen Bandliteratur. Hidas, der von sich selbst als der letzte romantische Komponist spricht, macht uns mit einer Welt von Ausnahmestrukturen und wechselnden rhythmischen Komplexen, genauso wie mit wunderschönen Melodien und Harmonien bekannt.

Obwohl dieses Stück breit angelegt ist, orientiert es sich formal an traditionellen Strukturen. Das Offertorium ist gekennzeichnet durch melodischen Reichtum, rhythmisch bewegt ist die Sequenz von St. Michael, majestätisch das Sanctus, weich und liebevoll das Pleni sunt coeli. Auf das besonders lyrische Benedictus folgt ein mitreissendes Hosanna, um danach in der Demut des Agnus Dei mit einer getragenen Bass-Arie die gestalterische Bandbreite von solisten, Chor und Blasorchester voll aufzuzeigen.

Die Komposition mit dem vollständigen Titel Requiem für den Frieden drückt unverrückbare Hoffunung - auch in Zeiten der Trauer - aus.

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Stormworks Europe  
Artikelnummer:225547
Kategorie:Blasorchester mit Chor
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Chor mit Orchester  
Komponist: Hidas, Frigyes
Schwierigkeitsgrad: 5 (sehr schwer / Höchststufe)  
Dauer:56:00

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops