Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Pax et Bonum

19,96 €

inkl.19% USt. , zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Eintrge gesamt: 1
5 von 5

Die Blasmusikszene in Spanien ist unglaublich stark und aktiv, aber im deutschsprachigen Raum noch nicht in Gnze wahrgenommen. Eines der spanischen Vorzeige-Blasorchester ist die Banda Sinfónica "La Artistica" Buñol, dirigiert von Henrie Adams. Dieses Orchester gehrt sicherlich auch berregional zu den Besten. Mit der Einspielung "Pax et Bonum" stellt der seit Jahren in Spanien lebende Niederlnder Henrie Adams zwei groe und groartige Werke spanischer Komponisten vor: "Cue Sheets, Divertimento for Band" von Teo Aparicio Barberán und "Pax et Bonum" von Constantino Martínez-Orts. "Cue Sheets" von Barberán ist eine fnfstzige Suite (rund 27 Minuten), die in Filmmusik­manier verschiedene Gefhle und Eindrcke ausdrckt, wie zum Beispiel "Music for a Tra­gedy". In "Jubilee" sind vier Gesangs­solistinnen eingesetzt. "Pax et Bonum", ebenfalls fnfstzig, etwa 37 Minuten, lehnt sich thematisch an die Geschichte des heiligen Franz von Assisi und besetzt zustzlich einen gemischten Chor. Beide Werke sind sehr anspruchsvoll, stilistisch unge­heuer vielseitig und ungemein berhrend zu hren. Sehr schn!

., 18.01.2012
Eintrge gesamt: 1

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Newsletter

Nein, danke