Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterPanta Rhei

120,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Ein Dorf im Fluss der Zeit
Als die Dirigentin Sylvia Baratti-Mannsbart mich bat, ein Stück für ihren Musikverein Atzenbach zu schreiben, war mir sofort klar, dass es etwas "Besonderes" sein muss. Zum einen galt es ein doppeltes Jubiläum zu feiern, nämlich das 900-jährige Dorfjubiläum und zugleich den 150. Vereinsgeburtstag. Zum anderen ist Sylvia eine Dirigentin und somit auch eine Auftraggeberin, die genau weiß, was sie will.

Also versuchte ich, in vielen Gesprächen herauszufinden, was das Besondere des Dorfes Atzenbach und des Musikvereins ausmacht. Dabei kristallisierte sich immer mehr eine Idee heraus. Atzenbach ist im badischen Wiesental an dem Fluss mit dem Namen Wiese entstanden - eigentlich muss man sogar sagen, der Ort ist durch die Wiese entstanden. Als Lebensader von Beginn an wurde die Wiese zum bedeutenden Standortfaktor für die Textilindustrie - ein Fluss, der beharrlich fließt, ebenso wie das Leben und die Geschichte. Sylvia kam schließlich dank der griechischen Philosophie auf die zündende Idee: "Panta Rhei", also "alles fließt", wurde zum Titel und Sinngeber meines Stückes.

Was man hört und was damit gemeint ist - das zählt für mich immer zu den großen Missverständnissen in der Musik. Lange Erklärungen über den Sinn eines Stückes entsprechen nicht meinem Musikverständnis. Musik soll sich von selbst erklären! Doch so viel sei gesagt: Gleich der Moldau in Bedrich Smetanas berühmter gleichnamiger Komposition fließt die Wiese zu Beginn des Stückes als kleines Bächlein und wird langsam größer und mächtiger. Das majestätische "Panta Rhei"-Thema steht für den Fluss Wiese und den Fluss der Zeit.

Einzelne Stationen in der Dorfgeschichte werden passiert: Die Gründung wird durch einen altertümlichen Tanz symbolisiert. Die "Modernen Zeiten", und somit der Einzug der Textilindustrie, erklingen mit für ein Blasorchester ungewöhnlichen Effekten, die den Klang der Spinnereimaschinen darstellen. Immer wieder kehrt das Thema "Panta Rhei" zurück und die Komposition mündet schließlich in einem gloriosen Schluss. (Markus Götz)

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:249219
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Komponist: Götz, Markus
Schwierigkeitsgrad: 3.5  
Dauer:08:28
Format:DIN A4
Ausgabe:Partitur + Stimmen

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Unsere Empfehlungen
4.82 / 5.00 of 888 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops