Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterLustig und Fidel

50,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Manche Gralshüter der seriösen Blasmusik rümpfen die Nase und zeigen nicht den geringsten Anflug von Verständnis, wenn man sie auf unterhaltende oder gar humoristische Stücke anspricht. Sie verkennen dabei völlig, dass die leichte Muse nicht mit der linken Hand gemacht werden kann, sondern eine durchdachte Angelegenheit ist, damit solche Stücke sich entfalten können. Der Münchner Komponist Alfons Tiefenböck (1903-1957) beherrschte nicht nur das Metier der Unterhaltung, sondern auch das der humoristischen Solo-Nummer. Da er offenbar mit der Blasmusik keinen oder nur wenig Kontakt hatte, ist sein Lustig und fidel nur für Posaune und Klavier bzw. Salonorchester erschienen. Jaroslav Ondra hat es mit viel Gefühl auf das Blasorchester übertragen und damit eine Nummer geschaffen, die man gerne im zweiten Teil eines Konzertes hören möchte.

Hörbeispiel


Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:121346
Kategorie:Solowerke
Besetzung: Blasorchester   
Genre: Solowerk
Soloinstrument: Posaune
Arrangeur: Ondra, Jaroslav
Komponist: Tiefenböck, Alfons
Format: DIN A4
Format:DIN A4

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten



Dieses Stück als Aufnahme auf CD