Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterLoslassen !

55,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Carl Michael Ziehrer war im Jahre 1885 im k.u.k. Blasmusikhimmel angekommen, denn im September dieses Jahres wurde er zum Kapellmeister des Infanterie-Regiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 ernannt, eine Stellung, die er bis 1893 bekleidete. Er stand damit in einer Linie mit hochgeschätzten Vorgängern, beispielsweise mit Philipp Fahrbach sen. Für Ziehrer bedeutete diese Ernennung auch, dass seiner Musik damit stillschweigend eine höhere Wertigkeit zukam. Zwei Jahre später, im Januar 1887, wurde sein erster großer Walzer, die Faschingskinder aufgeführt und im Oktober dieses Jahres erklang bei einem großen Konzert der Kapelle des IR 4 in Drehers Etablissement erstmals eine Polka, die seitdem zum eisernen Bestand Wiener Musik gehört:
es ist seine Polka schnell Loslassen!

Hörbeispiel


Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:121220
Kategorie:Polkas
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Polka  Konzertwerk
Arrangeur: Siegfried Rundel
Komponist: Carl Michael Ziehrer
Format: DIN A4
Umfang: Partitur und Stimmen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Dieses Stück als Aufnahme auf CD
Unsere Empfehlungen

Newsletter

Nein, danke