Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Journey to the Centre of the Earth

17,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Die CD präsentiert spannende Blasorchesterwerke bekannter und weniger bekannter niederländischer Komponinsten, gespielt von The Royal Netherlands Army Band "Johan Willem Friso" unter der Leitung von Hans Leenders. Das titelgebende Werk basiert auf dem gleichnamigen Roman "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" von Jules Vernes.

11. Journey to the Centre of the Earth

Komp.: Menno Bosgra, Dauer: 23:19

10. The Quest for Victory

Komp.: Wilco Moerman, Dauer: 09:08

09. Goddess of Jeju Island

Komp.: Jacob de Haan, Dauer: 09:12

08. Concertino for Percussion and Band - 3. Scherzo

Komp.: Menno Bosgra, Solist: Paul Schrader, Percussion, Dauer: 03:11

07. Concertino for Percussion and Band - 2. Chorale

Komp.: Menno Bosgra, Solist: Paul Schrader, Percussion, Dauer: 04:48

06. Concertino for Percussion and Band - 1. Impromptu

Komp.: Menno Bosgra, Solist: Paul Schrader, Percussion, Dauer: 04:31

05. Musica Helvetica - 3. Musica Alpina

Komp.: Jan de Haan, Dauer: 03:11

04. Musica Helvetica - 2. Musica Sacra

Komp.: Jan de Haan, Dauer: 06:35

03. Musica Helvetica - 1. Musica Prima

Komp.: Jan de Haan, Dauer: 02:05

02. The Baron of Dedem

Komp.: Carl Wittrock, Dauer: 07:41

01. Town Hall Overture

Komp.: Rob Goorhuis, Dauer: 05:38


Artikelnummer:233440
Kategorie:Konzertante Blasmusik
Genre: Konzertant   
Orchester: The Royal Netherlands Army Band "Johan Willem Friso"

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5

Unter der Devise "Wind Music from the Netherlands" nahm die Royal Netherlands Army Band Johan Willem Friso die CD "Journey to the Center of the Earth" für De Haske auf. Dementsprechend finden sich darauf zum Beispiel Werke von Rob Goorhuis ("Town Hall Overture"), Carl Wittrock ("The Baron of Dedem"), Wilco Moerman ("The Quest for Victory") und Jacob de Haan ("Goddess of Jeju Island"). Mit dem dreisätzigen "Musica Helvetica" ist auch dessen älterer Bruder Jan vertreten. Und auch Menno Bosgra wurde mit seinem "Concertino for Percussion and Band" in drei Sätzen auf dem Album verewigt. Diese Kompositionen ebnen musikalisch den Weg für die abenteuerliche und 23-minütige "Journey to the Centre of the Earth". Als Vorlage für diese imposante Vertonung diente Komponist Harrie Janssen der gleichnamige Roman von Jules Verne. Der Roman wurde vor ein paar Jahren auch fürs Kino neu verfilmt. Dass es jedoch nicht unbedingt ein 3-D-Action-Feuerwerk braucht, um die Geschichte von der Reise zum Mittelpunkt der Erde zu erzählen, beweist diese Komposition. Lassen Sie die Glotze also einfach aus und gehen sie ins "Kopfkino". Der Soundtrack dazu kommt aus den Niederlanden.

.,21.01.2013
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten