Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 40 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für Blasorchester Die Fledermaus

119,90 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


Noten: PDF anzeigen
Hörbeispiel Der Verlag stellt leider kein Hörbeispiel zur Verfügung.
Verlag: TSS-Tonstudio Stubai
Art.Nr.: 289572
Kategorie: Ouvertüren
Besetzung: Blasorchester  
Arrangeur: Hans Eibl
Genre: Eröffnungswerk, Ouvertüre  
Grad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Format: DIN A3
Umfang: Direktion und Stimmen
Stimmen:
  • 1x Partitur
  • 2x Flöte in C
  • 1x Oboe in C
  • 1x Fagott in C
  • 1x Klarinette in Eb
  • 1x Solo-Klarinette in Bb
  • 3x 1. Klarinette in Bb
  • 3x 2. Klarinette in Bb
  • 3x 3. Klarinette in Bb
  • 1x Bassklarinette in Bb
  • 1x 1. Altsaxophon in Eb
  • 1x 2. Altsaxophon in Eb
  • 1x 1. Tenorsaxophon in Bb
  • 1x Baritonsaxophon in Eb
  • 1x 1. Horn in F/Eb
  • 1x 2. Horn in F/Eb
  • 1x 3. Horn in F/Eb
  • 1x 4. Horn in F/Eb
  • 1x 1. Flügelhorn in Bb
  • 1x 2. Flügelhorn in Bb
  • 2x Tenorhorn in Bb
  • 2x Bariton in Bb/C
  • 2x 1. Trompete in Bb
  • 1x 2. Trompete in Bb
  • 1x 3. Trompete in Bb
  • 1x 4. Trompete in Bb
  • 1x 1. Posaune in C/Bb
  • 1x 2. Posaune in C/Bb
  • 1x 3. Posaune in C/Bb
  • 2x 1. Tuba in C/Eb
  • 2x 2. Tuba in C/Eb
  • 1x Pauken
  • 2x Schlagzeug
Die Operette "Die Fledermaus" wurde damals von der Wiener Theaterkritik abgelehnt. Strauß wurde die schlechte Auswahl seines Librettos vorgeworfen.

Tatsache ist, dass die Handlung dieser Verwechslungs- und Verwirrungskomödie recht kompliziert ist. Es geht um Lug und Trug im Familienleben des Gabriel von Eisenstein und seiner Frau Rosalinde. Mit hintersinnigem Witz werden in Walzer- und Champagnerlaune die Maskeraden und Szenenwechsel im Ballsaal und in der Gefängniszelle voll Treffsicherheit ausgeführt.

Strauß hatte in 42 Tagen das Werk in nächtelanger Arbeit in seiner Villa in Hietzing komponiert. Die Originalpartitur beweist die Mitautorenschaft des Textdichters R. Genée. Die sprühende und schwungvolle Ouvertüre führt in die heitere Atmosphäre des ganzen Werkes ein.

Das Arrangement für sinfonisches Blasorchester wurde von Hans Eibl, nach sorgfältigster Studie der Originalpartitur erstellt. Eibl war 30 Jahre Militärkapellmeister und hat sich u. a. auch eingehend mit der "Wiener Musik" beschäftigt und speziell auf die "Wiener-Walzerbegleitung" immer großen Wert gelegt.

(Die Partitur enthält 34.350 Noten)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Zuletzt angesehen
Die Fledermaus

Die Fledermaus

Besetzung: Blasorchester | Grad: 4

119,90 € *

Newsletter

Newsletter abonnieren

Die Einwilligung zum Newsletterempfang kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Nein, danke.