Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterDecennium - Set (Partitur und Stimmen)
Bitte Ausgabe wählen:

162,90 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 1 Woche


Beschreibung

Decennium wurde 2003 im Auftrag der Gemeinde Bernheze anläßlich ihres zehnten Geburtstages komponiert. Das Werk beschreibt die Geschichte dieser Gemeinde aus der Provinz Brabant, die sechs verschiedene Orte enthält: Heesch, Heeswijk, Dinther, Nistelrode, Loosbroek und Vorstenbosch. Die Komposition fängt mit einer langsamen Introduktion, Adagio Misterioso, an. Dieses Adagio beschreibt die Atmosphäre aus längst vergangenen Zeiten wenn das Gebiet hauptsächlich Sümpfe, Moorseen und Jungwälder enthielt. (Das Wort ?Bern' ist Synonym von ?Born' oder Wasserquelle aber kann auch auf ?Birnu' oder Modder/Schlamm zurückgehen. ?Hese' ist von ?Haisjo' ? Unterholz - deriviert). Über den trüben Klängen hinaus hört man in der Ferne Trompetenschalle die das Mittelalter ankündigen. Nach einem eindringlichen Crescendo ertönen die Trompeten auf feierlicher Weise. Dann gibt es einen mittelalterlichen Tanz wie man damals im Schloß Heeswijk hören konnte. Dieser Tanz bekommt einen allmählich mehr aufreizenden Charakter und artet schließlich in einen heiteren Volkstanz aus; das schallende Gelächter hört man in der sinkenden Chromatik bei den gedämpften Posaunen und Trompeten. Ein langsamer Übergang mit einem Zitat von einem Gregorianischen Gesang (Domine Deus) und mit Glockengeläut ? auf der Abtei von Berne anspielend ? führt uns zu einem romantischen Larghetto. Dieser Teil beschreibt das ruhige, ländliche Leben in dieser prächtigen Natur. Während der letzten ausklingenden Töne erscheint plötzlich ein drohendes Ostinato: der Aufstieg der Industrialisierung die bei der Bevölkerung auf viel Widerstand stoßt. Wir hören nochmals das ?Domine Deus' aber diesmal viel kräftiger. Als der Widerstand zur Ruhe kommt, schließt die Komposition mit einem Alla Marcia ab. Die Anfangstöne des Hauptthemas hat man während der ganzen Komposition gehört, aber nun hört man das Thema in seiner Ganzheit. Die neue Gemeinde ist geboren. Ein feierlicher Schluss illustriert nicht nur den Geburtstagsfeier sondern auch den Optimismus und das Vertrauen für die Zukunft.

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Molenaar Edition BV
Artikelnummer:171849
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Komponist: Swiggers, Eric
Schwierigkeitsgrad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Dauer:13:26
Enthaltene Stimmen:
  • 0 Full Score A3
  • 1 Full Score
  • 1 Piccolo
  • 8 Flute
  • 2 Oboe
  • 2 Bassoon
  • 1 Clarinet Eb
  • 5 Clarinet I
  • 5 Clarinet II
  • 5 Clarinet III
  • 1 Alto Clarinet Eb
  • 1 Bass Clarinet
  • 2 Alto Saxophone I
  • 2 Alto Saxophone II
  • 2 Tenor Saxophone
  • 1 Baritone Saxophone
  • 3 Trumpet I
  • 3 Trumpet II
  • 3 Trumpet III
  • 2 Horn I + II Eb
  • 2 Horn I + II F
  • 2 Horn III + IV Eb
  • 2 Horn III + IV F
  • 2 Trombone I C
  • 1 Trombone I Bb (TC)
  • 1 Trombone I Bb (BC)
  • 2 Trombone II C
  • 1 Trombone II Bb (TC)
  • 1 Trombone II Bb (BC)
  • 2 Trombone III C
  • 1 Trombone III Bb (TC)
  • 1 Trombone III Bb (BC)
  • 2 Baritone C
  • 2 Baritone Bb (BC)
  • 4 Baritone Bb (TC)
  • 2 Bas Bb (TC)
  • 2 Bas Bb (BC)
  • 2 Bas Eb (TC)
  • 2 Bas Eb (BC)
  • 4 Tuba C
  • 1 Percussion I
  • 1 Percussion II
  • 1 Percussion III
  • 1 Mallets
  • 1 Timpani

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 899 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops