Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Das Beste aus Mähren - Folge 2

15,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Beschreibung

Die traditionelle Musizierweise der Mistříňanka macht die 16 sorgfältig ausgewählten Titel zu einem besonderen und authentischen Hörvergnügen. Neben zeitlosen und beliebten Polka-Klassikern wie „Morgenblüten“ und „Mein schönes Heimatdorf“ erklingen auf der CD auch einige Kostbarkeiten, wie „Mährische Freunde“ und „Silberne Trompeten“ sowie vier ganz neue Titel: „Ruhige Nacht (Tichá noc)“ und „Johannes Traum (Jeníčkův sen)“ von Metoděj Prajka, die „Musikanten-Polka (Musikantska)“ von Antonín ?váček und die „Urlaubspolka (Na dovolené)“, eine Volksweise, die von Jiří Volf bearbeitet wurde.

01. Oster-Polka

Komp.: Antonin Orsag, Arr.: Jaroslav Ondra, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:12  zu den Noten

02. Mein schönes Heimatdorf

Komp.: Antonín Zvácek, Arr.: Siegfried Rundel, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:54  zu den Noten

03. Parádnice

Komp.: Rudolf Strubl, Arr.: Vaclav Manas jun., Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:39  zu den Noten

04. Ruhige Nacht

Komp.: Metodei Prajka, Arr.: Jirí Volf, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:36  zu den Noten

05. Morgenblüten

Komp.: Antonín Zvácek, Arr.: Siegfried Rundel, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:44  zu den Noten

06. Das Echo der Berge

Komp.: Josef Indra, Arr.: Siegfried Rundel, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:02:56  zu den Noten

07. Urlaubspolka

Komp.: Volksweise-Lidová, Arr.: Jirí Volf, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:02:23  zu den Noten

08. Silberne Trompeten

Komp.: Zdenek Gurský, Arr.: Franz Watz, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:07  zu den Noten

09. Mährische Freunde

Komp.: Miloslav R. Procházka, Arr.: Siegfried Rundel, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:39  zu den Noten

10. Pro Jitku

Komp.: Miloslav R. Procházka, Arr.: Siegfried Rundel, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:02:52  zu den Noten

11. Sivická-Polka

Komp.: Antonin Zvácek, Arr.: Jaroslav Ondra, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:04:46  zu den Noten

12. Johannes Traum

Komp.: Metodej Prajka, Arr.: Jirí Volf, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:04:33  zu den Noten

13. Marta-Polka

Komp.: Zdenek Gurský, Arr.: Siegfried Rundel, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:02:54  zu den Noten

14. Tondovi-Polka

Komp.: Miloslav R. Procházka, Arr.: Jaroslav Ondra, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:04:02  zu den Noten

15. Goldener Herbst

Komp.: Rudolf Strubl, Arr.: Jaroslav Ondra, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:32  zu den Noten

16. Musikanten-Polka

Komp.: Antonín Zvácek, Arr.: Jirí Volf, Orchester: Blaskapelle Mistrinanka, Dauer: 00:03:26  zu den Noten

Artikelnummer:108557
Kategorie:Böhmisch & Mährisch
Genre: Böhmisch & Mährisch  
Orchester: Blaskapelle Mistrinanka

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5

Die Blaskapelle "Mistrínanka" gehört zu den bedeutendsten und bekanntesten mährischen Blaskapellen. Seit ihrer Gründung 1967 erlangte sie weltweit einen enormen Bekanntheitsgrad und erfreut sich, früher wie heute, größter Beliebtheit. Da man "Mistrínanka" also mit gutem Gewissen als Institution in der mährischen Blasmusikszene sehen kann, lag der Musikverlag Rundel mit der Orchesterwahl für diese CDs goldrichtig. Die vorliegenden Aufnahmen geben einen authentischen Einblick in die Welt der Blasmusik aus Mähren und können auch durchaus als akustischer Crashkurs in Sachen "mährische Stilistik und Artikula­tion" genutzt werden. "Mistrínan­ka" statuieren in ihrer zweiteiligen Lehrstunde Exempel dafür, wie sich beispielsweise ein "Märchenwalzer", eine "Jehlicka-Polka", die "Morgenblüten", die "Marta-Polka" oder "Für unsere Kameraden" anhören sollten. Was sich "richtig" oder "falsch" anhört, ist natürlich immer persönliches Empfinden und Geschmackssache, keine Frage. Aber wenn man sich nicht an einer Kapelle orientieren kann, die bereits seit mehr als vier Jahrzehnten mährische Blasmusik praktiziert und an die 60 Tonträger mit dieser bespielt hat - an wem denn dann?

.,27.09.2011
Einträge gesamt: 1


4.84 / 5.00 of 1050 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops