Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Spielbar Saxofonquartett Crucifixus

28,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Das Werk entstand anlässlich des 250. Todestages von J.S. Bach. Es wurde im Dom zu Erfurt vom Raschèr Saxofone Quartet und Domorganist Silvius von Kessel uraufgeführt. Die Bezüge zu Bach sind mannigfaltig: Grundidee des Werks ist der berühmte Ostinato-Bass aus Bachs H-Moll-Messe. Weitere Anknüpfungen an Bach sind das Tonmotiv B-A-C-H und die Formidee seines Orgelstücks Toccata, Adagio und Fuge.

für Saxofon-Quartett (SATBar) und Orgel

Inhalt:
Toccata - Adagio - Marcia funebre
Verlag Schott Music  
Artikelnummer:191400
Kategorie:Saxofon
Besetzung: Saxofonquartett  
Komponist: Schneider, Enjott
Schwierigkeitsgrad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Dauer:18:00
Instrument:Saxophon-Quartett (SATBar) und Orgel
Kompositionsjahr:1999
Seiten:107

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 869 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops