Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterConsolation
Bitte Ausgabe wählen:

82,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Wer nur den lieben Gott lässt walten
Wer nur den lieben Gott lässt walten wurde um 1641 von Georg Neumark geschrieben. Alte Gesangbücher belegen eine frühe Popularität des Liedes, das heute nicht zuletzt durch Johann Sebastian Bach, der es u. a. für einen Choral verwendete, jeder kennt. In dieser Bearbeitung erklingt der Bach-Choral zweimal: einmal alternierend mit dem Motiv aus Jan de Haans Einleitung und einmal ohne Unterbrechung in einer Besetzung, die der ursprünglichen Absicht gerecht wird: einem Trostlied.

Hörbeispiel


Verlag De Haske Hal Leonard  
Artikelnummer:107952
Kategorie:kirchlich & feierlich
Besetzung: Blasorchester   
Genre: kirchlich & feierlich
Schwierigkeitsgrad: 3  (mittelschwer bis schwer / Mittelstufe)  
Serie: Musica Sacra
Arrangeur: de Haan, Jan
Dauer: 3:10
Format: 23 x 30,5 cm
Seitenanzahl: 614
Dauer:3:10
Format:23 x 30,5 cm
Seitenanzahl:614

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten