Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 40 EUR versandkostenfrei (D)
Zeit für Blasmusik Folge 1

15,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


7 Kapellen präsentieren 14 Blasmusiktitel in Neuproduktionen.

01. Zeit für Blasmusik (Komp.: Michael Kuhn, Orchester: Charisma, Dauer: 02:29)

02. Musikantentreffen (Komp.: Roland Kohler, Orchester: Neue Böhmische Blasmusik, Dauer: 02:50)

03. Besuch bei Freunden (Komp.: Antonin Pavlus, Orchester: Mistrinanka, Dauer: 04:12)

04. Die fidelen Fünfziger (Komp.: Kurt Pascher, Orchester: Horaffa, Dauer: 03:14)

05. Löffelpolka (Komp.: Antonin Borovicka, Orchester: Die flotten Härtsfelder, Dauer: 02:51)

06. Im besten Schwabenalter (Komp.: Michael Kuhn, Orchester: Leannka, Dauer: 03:15)

07. Zwei Mexikaner in Böhmen (Komp.: Mark Sven Heidt, Orchester: Trachtenblasorchester Baiersbronn, Dauer: 03:18)

08. Musik hält fit (Komp.: Roland Kohler, Orchester: Neue Böhmische Blasmusik, Dauer: 02:44)

09. Willkommen mit Blasmusik (Komp.: Michael Kuhn, Orchester: Charisma, Dauer: 03:17)

10. Jirka Polka (Komp.: Antonin Pavlus, Orchester: Mistrinanka, Dauer: 03:51)

11. Polkaseele (Komp.: Hubert Baur, Arr.: Michael Kuhn, Orchester: Horaffa, Dauer: 03:47)

12. Lana-Polka (Komp.: Thomas Zsivkovits, Orchester: Die flotten Härtsfelder, Dauer: 04:09)

13. Den Tränen nah (Komp.: Hubert Baur, Arr.: Michael Kuhn, Orchester: Trachtenblasorchester Baiersbronn, Dauer: 03:19)

14. Österreichische Marschperlen (Komp.: diverse, Arr.: A. Bernhauer & M. Uhl, Orchester: Leannka, Dauer: 05:25)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5

Gregor Steer kennt sich aus in der weiten Welt der böhmischen und mährischen Blasmusik. Das beweist der Moderator von "Radio Schwabenwelle" mit seiner neuen Zusammenstellung "Zeit für Blasmusik". Im Vordergrund stand dabei aber nicht, möglichst viele namhafte Formationen auf den Silberling zu pressen. Bei der Auswahl an den aufspielenden Kapellen dürfte wohl die Blaskapelle Mistrínanka den größten Bekanntheitsgrad haben. Und auch die Titelliste deutet (bis auf die "Löffelpolka") auf das Motto "Neue Wege statt ausgetrampelte Pfade" hin. Steer suchte wohl eher nach Titeln, die man nicht in jedem Konzertsaal oder Festzelt zu hören bekommt. Dazu gehören beispielsweise Schmankerl wie die Polka "Musikantentreffen" von Roland Kohler, die "Jirka Polka" von Antonín PavluÅ¡ oder das Potpourri "Österreichische Marschperlen". Gut getan hätte der Zusammenstellung sicherlich noch der ein oder andere Walzer oder Marsch, denn auf "Zeit für Blasmusik" kippt das Verhältnis doch sehr in Richtung Polka. Das macht die Scheibe zwar nicht schlecht, aber bei einem CD-Titel wie diesem wäre eine ausgewogene Mischung sicher nicht verkehrt gewesen.

., 20.01.2012
5 von 5

Eine sehr schöne Zusammenstellung , Vielen dank

., 26.12.2012
Einträge gesamt: 2
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
Tolle Zeiten

Tolle Zeiten

Besetzung: Blasorchester

35,00 € *
Polka Nr. 37

Polka Nr. 37

Besetzung: Blasorchester

28,50 € *
Zuletzt angesehen

Newsletter

Newsletter abonnieren

Die Einwilligung zum Newsletterempfang kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Nein, danke.