Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterWith Sword and Lance

60,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Es gibt sicherlich nur wenige Komponisten, die einerseits durch einen einzigen Marsch Weltgeltung erlangten, von denen man auf der anderen Seite jedoch nur bruchstückhafte Daten über ihren Werdegang kennt. Hermann Starke ist ein solcher Komponist und auch seine Lebensdaten ? 1870 bis 1920 ? sind nicht belegt und daher bestenfalls ein Anhalt. Eine der wenigen nachprüfbaren Angaben findet sich im Militär-Musiker-Almanach für das Deutsche Reich (Berlin, 1899). Dort heißt es beim Großherzoglich Hessischen Infanterie-Regiment Nr. 168, das in Offenbach lag, unter der laufenden Nummer 3:
Sergeant, Hoboist Hermann Starke, I. Klarinette in B (Solo) (I. Klarinette), ?; Biebererstr. 1
5. So also sieht die wahrscheinlich einzige und belegbare Fundstelle über Hermann Starke aus.Es ist jedoch völlig irreführend anzunehmen, dass sich sein Schaffen nur auf den einen Marsch With Sword and Lance reduzieren lässt. Im Gegenteil Starke muss ein sehr fruchtbarer Komponist gewesen sein, der für verschiedene renommierte Verlage seiner Zeit ? u.a. für Oertel in Hannover oder Tonger in Köln ? arbeitete. Seine letzten Opusnummern (op. 528 bis 794) sind nachweisbar in seinem Eigenverlag in Breslau erschienen.Mit den Titeln für seine Kompositionen orientierte sich Starke natürlich am Zeitgeist. So erinnert der Marsch Auf nach China zweifelsohne an die Zeit des so genannten Boxer-Aufstandes, wohingegen Im Schützenfeuer während des Ersten Weltkriegs entstand. Starkes umfangreichstes Werk, das Tongemälde Der Naturfreund, wurde vor 1893 gleich von zwei Verlagen vertrieben und umfasste insgesamt 20 Sätze bzw. Bilder.In Deutschland ist sein schöner Marsch Mit Schwert und Lanze (auch:
Mit Schwertern und Lanzen) im Grunde nicht heimisch geworden, aber unter dem englischen Titel With Sword and Lance wurde er zu einem Weltmarsch. Mit ihm gewann Hermann Starke im Jahre 1900 den ersten Preis beim berühmten internationalen Marsch-Wettbewerb des Londoner Verlages Boosey & Son. Aus seiner englischen Produktion sind im Übrigen heute noch bekannt Bavarda und Light Cavalry.Siegfried Rundel ist es zu danken, dass er mit seiner Bearbeitung einen britischen Preismarsch wieder nach Deutschland holt und ihn der Blasmusik von heute als eine echte Bereicherung des Repertoires an die Hand gibt.

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:138834
Kategorie:Marschmusik
Besetzung: Blasorchester  
Genre: KonzertwerkMarschmusik  
Komponist: Starke, Hermann
Arrangeur: Rundel, Siegfried
Format:DIN A4

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Dieses Stück als Aufnahme auf CD
Furioso!

Furioso!

17,50 € *
4.82 / 5.00 of 888 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops