Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterWindjammer

74,70 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


(Voyage Aboard a Tall Ship)
Dieses Stück aus der Feder von Robert Buckley fängt die Erhabenheit und Faszination der Windjammer ein, jener beeindruckenden letzten Großsegelschiffe. Die Reise beginnt mit drei Solotrompeten, die um die Zuhörer herum angeordnet sind und einander musikalische Motive zuspielen. Das Schiff ist in See gestochen, die Segel sind gesetzt, der Zuhörer wird auf eine farbige und aufregende musikalische Reise mitgenommen. Meisterhafte Programmmusik vom Feinsten!

Hörbeispiel


Verlag Hal Leonard
Artikelnummer:138695
Kategorie:Wettbewerbsstück
Besetzung: Blasorchester  
Genre: WettbewerbsstückKonzertant  Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer bis schwer / Mittelstufe)  
Serie: Hal Leonard MusicWorks - Grade 3
Komponist: Robert Buckley
Dauer: 5:40
Format: 23 x 30,5 cm
Umfang: Partitur und Stimmen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Imposantes Werk


Stellen Sie sich eine Windjammer vor, ein großes Segelschiff mit mehreren Masten und großen, weißen Segeln. Stellen Sie sich die Westküste Kandas vor. Und nun stechen Sie in See mit Robert Buckleys Komposition "Windjammer", ein gut fünfminütiges Werk der Schwierigkeitsstufe 3. "Windjammer" beginnt und endet mit einem Trompetenecho, das von verschiedenen Standpunkten aus gespielt werden soll, ein schöner Klangeffekt. Zunächst geht die Reise ruhig in einem 4er-Takt los, bis das Schiff im ⁶/₈-Takt dann Fahrt aufnimmt. Das Stück kulminiert, wenn Buckley dann beide Themen und die 2er- und 3er-Takte zusammenbringt. Dabei steht das Schiff zwar hart im Wind, es wird aber zu keiner Zeit gefährlich. Die Windjammer segelt stolz und souverän durch den Wellengang und erreicht dann glücklich ihr Ziel. Dieses Stück vermittelt Größe und Glanz, Strahlkraft und Freude - es ist imposant wie eine Windjammer auf den ­Wogen der See.


.,31.01.2013
Einträge gesamt: 1

Unsere Empfehlungen

Newsletter

Nein, danke