Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Vivaldi Tromba Veneziana - Gabor Boldoczki

18,99 €

inkl.19% USt. , zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Sein neues Album widmet der ungarische Trompeter Gabor Boldoczki dem bedeutendsten Komponisten des venezianischen Hochbarock: Antonio Vivaldi.

Vivaldi schrieb rund 400 Konzerte fr die gesamte Instrumentenbandbreite. Ein Groteil entstand fr die Solo-Violine sowie fr weitere Streich- und Holzblasinstrumente. Nur wenige der Originalkompositionen wurden jedoch fr Blechblasinstrumente geschrieben. Daher befinden sich neben Bearbeitungen von Arien aus der Serenata Veneziana "Andromeda liberata" (1726) und der Oper "Giustino" (1724) auf dieser Einspielung wunderbare Transkriptionen unterschiedlichster Instrumentalkonzerte Vivaldis wie das Konzert in D-Dur fr Laute, Streicher und B. c. RV 93, das Konzert in B-Dur fr Oboe, Violine, Streicher und B. c. RV 548 und das Konzert in g-Moll fr Flte, Violine, Violoncello und B. c. RV 106, denen Boldoczki mit seinem brillant virtuosen wie auch sensiblen Spiel eine neue glnzende Stimme verleiht.

Erstmalig ist Gabor Boldoczki zusammen mit der Cappella Gabetta unter der Leitung von Andres Gabetta zu hren sowie fr die Aufnahme des Doppelkonzertes fr Violoncelli RV 531 im Zusammenspiel mit dem russischen Trompeter Sergei Nakariakov.

Die CD wurde im August 2013 beim Menuhin Festival in Gstaad aufgenommen.

01. Concerto for violin, strings & B.C. in D Major, RV 230 - I. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 01:57

02. II. Larghetto

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:58

03. III. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:06

04. Concerto for 2 violins, strings & B.C. in A Minor, RV 522 - I. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:17

05. II. Larghetto e spiritoso

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:18

06. III. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:00

07. Concerto for lute, violin, viola & B.C. in D Major, RV 93 - I. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:10

08. II. Largo

Komp.: Vivaldi, Dauer: 04:00

09. III. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:11

10. Il Giustino, RV 717: Vedro con mio diletto

Komp.: Vivaldi, Dauer: 04:48

11. Concerto for flute, violin, violoncello & B.C. in G Minor, RV 106 - I. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:59

12. II. Largo

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:14

13. III. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:33

14. Concerto for oboe, violin, strings & B.C. in B-Flat Major, RV 548 - I. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:29

15. Largo

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:06

16. III. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:07

17. Serenata andromeda liberata: sovvente il sole

Komp.: Vivaldi, Dauer: 09:44

18. Concerto for 2 violoncelli, strings & B.C. in G minor, RV 531 - I. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 03:16

19. II. Largo

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:43

20. III. Allegro

Komp.: Vivaldi, Dauer: 02:49


Art.Nr.: 243114
Kategorie: Diverse
Orchester: Gabor Boldoczki

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Eintrge gesamt: 1
5 von 5 Vivaldi fr Trompete


"Vivaldi hat viele wunderschne Werke komponiert", erklrt Gábor Boldoczki seine Inten­tion, "und ich brenne darauf, sie einem modernen Publikum durch meine Transkriptionen fr Trompete in einem neuen Licht vorstellen zu knnen. Die lyrischen Melodieverlufe der Stcke passen gut zu der Trompete und ich liebe es, auf meinem Instrument zu singen." Wie schon bei der Vorgnger-CD "Bach" erweitert der ungarische Trompeter mit "Tromba Veneziana" erneut das Repertoire seines Instruments mit neuen, individuell angepassten und selbst angefertigten Transkriptionen. Auf der CD finden sich sowohl Werke, die ursprnglich fr Violine, Flte, Oboe, Leier und Cello geschrieben wurden, als auch Arien wie "Sovvente il sole" aus der Oper "Andromeda Liberata" und "Vedró con mio diletto" aus der Oper "l Giustino". Das Repertoire wird von Boldoczki sehr beweglich und beraus fein interpretiert, und die Qualitt erscheint makellos und kristallklar. Natrlich macht Gábor Bol­doczki nicht allein die Musik. Auf der CD wird er von einer ­famos aufspielenden Capella Gabetta unter Andres Gabetta untersttzt. Fr die Aufnahme des Doppelkonzerts fr Violoncelli RV531 hat er seinen russischen Kollegen Sergei Nakariakov gewinnen knnen.


., 26.11.2013
Eintrge gesamt: 1

Newsletter

Nein, danke