Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Trompetenschule

30,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Wochen


Beschreibung

Ein neuer Weg zum Trompetenspiel

Die neue Trompetenschule von Michael Stecher bietet ein offenes Lernkonzept, das nach einzelnen Lernfeldern gegliedert ist. Das bedeutet, die Schule ist nicht in einzelne Lektionen unterteilt, sondern nach Themen sortiert, die je nach Bedürfnis des einzelnen Schülers angepasst werden können.

  • Die Tonerzeugung: Lippen- oder Mundstückübungen
  • Der Start mit der Trompete ? die ersten Unterrichtseinheiten
  • Ansatztraining
  • Liederkiste 1: Halbe- und Viertelnoten
  • Liederkiste 2: Achtelnoten
  • Liederkiste 3: Punktierte Viertelnoten
  • Die Technikkiste
  • Die Etüdenkiste
  • Das unterscheidende Lernen
  • Liederkiste 4: Kanons
  • Liederkiste 5: Laternen- und Weihnachtslieder

Die zwei CDs bieten ausgewählte Lieder als Begleitsätze zum Mitspielen. Sie sind nach dem Prinzip des unterscheidenden Lernens aufgebaut, also das Lernen über die Konfrontation mit Gegensätzen. Jede Liedbegleitung gibt es in drei Versionen: in klassischer Kadenzharmonik, im romantischen Stil sowie als jazzartiger Satz - alle auf einem Konzertflügel eingespielt.

Inhaltsverzeichnis

Liederverzeichnis

Muster-PDF

Vorwort

Verlag De Haske Hal Leonard  
Artikelnummer:233512
Kategorie:Trompete
Genre: Instrumentalschule
Instrument: Trompete
Autor: Michael Stecher
Format:22,9 x 30,5 cm
Ausgabe:Noten mit 2 Play-Along-CDs
Seiten:

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

5 von 5 Trompetenschule mit neuem Lernkonzept


»Lernen geht anders: Das Schulwerk vom Kind her denken.« Das ist das oberste Credo der Trompetenschule bzw. des Pädagogen Michael Stecher. Diese Schule verfolgt daher das »offene Lernkonzept« und ist nicht lektionsorientiert, sondern themenorientiert aufgebaut. Der Grund ist plausibel: Kein Schüler gleicht dem anderen und so kann den unterschiedlichen Schülerbedürfnissen besser entsprochen werden. Der Autor erklärt seinen Ansatz: »Durch diese Konzeption kann für jeden Schüler eine eigene Trompetenschule entstehen.« Jedes Kapitel ist nach thematischen Gesichtspunkten – nach rhythmischen Patterns, ansteigender Ton­höhe, zunehmendem Tonumfang – sortiert, sodass im Unterricht die passenden Ãœbungen und Lieder schnell ausgewählt werden können – und zwar ganz individuell den Be­dürf­nissen des Schülers, dessen Fortschritt oder der jeweiligen Unterrichtssituation entsprechend. Die Trompetenschule setzt auf praktische Lernprozesse, die mit ganz bestimmten Lern- und Ãœbestrategien in Gang gesetzt werden.


.,28.02.2013

4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops