Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für Blasorchester Trinklied aus La Traviata - Libiamo ne'lieti calici?

80,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


Duett aus "La Traviata" von Giuseppe Verdi, arrangiert von Erich Pichorner

"La Traviata" zählte zu den drei erfolgreichsten Opern Verdis, die sich allesamt durch eine höchst dramatische Geschichte und großen Melodienreichtum auszeichneten. Das "Trinklied" aus dem ersten Akt zählt zu den bekanntesten Ausschnitten dieser Oper.
Je tragischer das Ende jener Werke war, desto ausgelassener und fröhlicher sollte sie beginnen - dieser Grundsatz spiegelt sich in der Beschwingtheit dieses Duettes wieder. Die Arie ist als Duett, aber auch als Sopran- oder Tenor-Solo aufführbar.
Neben den Hauptstimmen wird auch der Stimmensatz für Chor mitgeliefert. Als passende Einleitung eignet sich das Vorspiel zu "La Traviata" (enthalten in der Ausgabe "Drei Opernvorspiele").


Ausgabe für symphonisches Blasorchester mit Sopran und Tenor

Hörbeispiel


Verlag Seeber Film Verlag
Art.Nr.: 229019
Kategorie: Klassik
Besetzung: Blasorchester  
Genre: SolowerkKonzertant  Oper & Operette
Grad: 2 (leicht bis mittelschwer / Unterstufe)  
Soloinstrument: Gesang
Arrangeur: Erich Pichorner
Komponist: Giuseppe Verdi
Dauer: 3:55
Besetzung: Symphonisches Blasorchester, Sopran und Tenor

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke