Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterToward the Bright Future - Set (Partitur + Stimmen)
Bitte Ausgabe wählen:

110,99 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


Beschreibung


Der Stil Naoya Wadas gilt als heiter, positiv und optimistisch. Auch in dieser Komposition ist das der Fall. Die Eröffnungsfanfare durch das Blech stellt gleich das thematische Material, in dem lyrische Passagen mit spritzigen Taktwechseln kombiniert werden, vor.Anlass für die Auftragskomposition war das 110-jährige Jubiläum der Kokura Nishi High School Band. Der Komponist widmete sein Werk dem Direktor der High School, Hirofumi Matsumoto.

Muster-PDF

Verlag Beriato Music Publishing  
Artikelnummer:140775
Kategorie:Wettbewerbsstück
Besetzung: Blasorchester  
Genre: KonzertwerkWettbewerbsstück
Komponist: Wada, Naoya
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer bis schwer / Mittelstufe)  
Dauer:6:48

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5

Was macht ein gutes Werk aus? Darüber könnte man unter den verschiedensten Gesichtspunkten stundenlang diskutieren. Doch eigentlich ist in erster Linie wichtig, dass es den Musikern Spaß macht und dem Publikum gefällt. So ein Stück ist zweifelsohne »Toward the bright Future« von Naoya Wada. Dieses Eröffnungswerk kann man durchaus als optimistische Musik beschreiben, das Freude macht auf alles was kommt… im Konzertverlauf und im Leben. Nach einer einleitenden Blechbläserfanfare wechseln sich lyrische und bewegte Teile stimmig ab. Dabei entwickelt sich das motivische Material aller Teile aus der Anfangsfanfare. Für dieses Stück im Schwierigkeitsgrad 3 (knapp sieben Minuten Dauer) braucht es keine große Besetzung, um klangvolle Musik zu machen, aber wache Musiker. Zu den unterschiedlichen emotionalen Stimmungen erfordern auch die vielen Takt- und spannenden Tonartwechsel konzentriertes und aufmerksames Musizieren. Eingespielt hat »Toward the bright Future« das Rundfunk-Blasorchester Leipzig unter Jan Cober auf der CD »Catedrales« von Beriato.

.,14.05.2010

4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops