Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterThema und Variationen

46,50 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Albert Lortzing (1801-1851) war Schauspieler und Sänger, Dirigent und Komponist, ein politisch hellwacher Kopf und ein begnadeter Musiker. Albert Lortzing schrieb "Zar und Zimmermann" und "Der Wildschütz", unverwüstliche, unverächtliche komische Opern. Ihr Erfolg verhinderte nicht, dass Lortzing 1851 in bitterem Elend starb. Der Nachruhm wuchs beständig: Die Intendanten der Opernhäuser setzten regelmäßig "Zar und Zimmermann" oder den "Waffenschmied" an, wenn die Zuschauer auszubleiben drohten.

Das solistische Werk Thema und Variationen (Es-Dur) kann wahlweise von Oboe, Klarinette, Altsaxophon, Trompete, Tenorhorn oder Horn gespielt werden. Die Notenausgabe enthält dementsprechende Transpositionen.

Hörbeispiel


Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:135403
Kategorie:Klassik
Besetzung: Blasorchester  
Genre: KlassikSolowerk
Schwierigkeitsgrad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Arrangeur: Hermann Xaver Egner
Komponist: Albert Lortzing
Dauer: 05:30
Format: DIN A4
Umfang: Direktion und Stimmen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: