Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterThe Shadow of Golgotha - Partitur
Bitte Ausgabe wählen:

22,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in 1-2 Wochen


Beschreibung


Im Nordwesten von Jerusalem liegt gleich vor der Altstadt der Berg Golgatha. Dieser hebräische Name bedeutet "Schädelstätte" und bringt uns zurück an den Beginn unserer Zeitrechnung ...Es ist das Jahr 33. Kaiser Tiberius regiert über das riesige Römische Reich, das von Britannien bis nach Ägypten reicht. Unter seiner Regierung herrscht Ordnung in allen eroberten Gebieten. Oder doch nicht? In einer der abgelegenen östlichen Provinzen zieht eine große Menschenmenge durch die Straßen von Jerusalem. Schreiend und zeternd folgen sie einem Mann, der ein Kreuz auf den Berg Golgatha trägt. Dort erwartet ihn ein grausamer Tod.Wer ist der Mann? Warum hängt noch immer ein Schatten über diesem Mysterium? Wird Golgatha dieses Geheimnis jemals preisgeben?"The Shadow of Golgotha" versucht nicht, die Geschichte in chronologischer Ordnung zu erzählen. Eher geht es um eine Reihe von Rückblenden, die von einem Ereignis zeugen, das Spuren zurückgelassen hat, die bis heute sichtbar sind.Das Werk beginnt unmittelbar mit dem Thema des traurigen Schicksals, das jedoch schnell abbricht und Platz macht für ein Nebenthema mit östlichem Charakter - ein Bild des täglichen Lebens in Jerusalem. Das Hauptthema mit seiner ehernen Entschlossenheit stellt die Unabwendbarkeit des drohenden Unheils dar, bis es in einem ersten Höhepunkt kulminiert. Als er abebbt, landen wir in einer Art ätherischer, schwebender Atmosphäre, die zweimal durch blendende Lichtbündel aus Trompeten- und Hörnerklang durchbrochen wird. Das östliche Nebenthema und das Schicksalsmotiv erscheinen erneut, aber nun in umgekehrter Reihenfolge.Das unvermeidliche Ende naht. Das Hauptthema kehrt erneut erstarkend zurück und trotz der Trompetenmelodie, die mit dem erweiterten Thema zu triumphieren scheint, schreckt es vor nichts zurück und schreitet dem bitteren Ende zu ?
Verlag Beriato Music Publishing  
Artikelnummer:140635
Kategorie:Wettbewerbsstück
Besetzung: Blasorchester  
Genre: KonzertwerkWettbewerbsstück
Komponist: Lenaerts, Wouter
Schwierigkeitsgrad: 5 (sehr schwer / Höchststufe)  
Dauer:9:53

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops