Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Tango Play-Alongs für Klarinette (mit CD)

17,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Eine attraktive Auswahl von 11 modernen und authentischen Tangos unseres Alfred-Autors, Komponisten und Arrangeurs Vahid Matejko, dessen Arrangements sowohl dem traditionellen als auch dem modernen, groovigen Stil gerecht werden. Die Tango Play-alongs sind live und in CD-Qualität von einigen der gegenwärtig hochkarätigsten deutschen Studiomusiker eingespielt. Als Solisten konnten wir den Schweizer Jazz-Klarinettisten und Weltmusiker Claudio Puntin für diese Klarinettenausgabe gewinnen, der von Akkordeon/Bandoneon, Akustikgitarre, Schlagzeug/Cajón und E-Bass begleitet wird.
Jeder Titel in zwei Versionen: 1. Halb-Playback zum Mitspielen; 2. Voll-Playback zum Hören!

Inhalt:
  • Amor Desesperado
  • Balada para el Corazón Roto
  • Café y Habanera
  • Callejones de Buenos Aires
  • Hombres Trabajando
  • Ilusión de Mejor Vida
  • Tango de Caminito
  • Tango de Zapatos Rojos
  • Tango del Gaucho
  • Tango Gitano
  • Tango Nuevo Contemporáne

Verlag Alfred Music Publishing  
Artikelnummer:252008
Kategorie:Klarinette
Ausgabe: SoloPlay-Along
Besetzung: Klarinette
Genre: Tango
Komponist: Vahid Matejko
Format: 30,5 x 23 cm
Ausgabe: Heft mit CD
Seitenumfang: 40
ISBN:978-3-943638-74-5

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Tango Play-Alongs


Insgesamt elf vielfältige Tango Play-Alongs präsentiert Komponist und Arrangeur Vahid Matejko in diesem Heft: sowohl schnelle und beschwingte, aber auch langsame und melancholische. Tangos sind eine wahre Spielwiese, wenn es um Verzierungen geht, und eignen sich deshalb auch besonders gut für den Instrumentalunterricht. Die Ausführung der verwendeten Verzierungen wird zu Beginn erklärt. Je nach den individuellen Fähigkeiten des Spielers können diese auch weggelassen - oder sogar ergänzt - werden. In seinem Vorwort weist Matejko ausdrücklich darauf hin, dass die Nota­tion dem Spieler genügend Freiraum für seine persönliche Interpretation, zum Beispiel im Bereich rhythmischer Variation oder Dynamik, lassen will. Die Tango-Play-Alongs sind im bläserischen Bereich für Querflöte, Klarinette, Alt- und Tenorsaxofon erhältlich. Jeder Titel­ ist auf der CD in zwei Versionen zu hören: als Halb-Playback zum Mitspielen und als Voll-Playback zum Hören. Schade ist lediglich, dass die Noten in manchen Stücken an etwas unpraktischen Stellen umgeblättert werden müssen.


.,09.02.2016
Einträge gesamt: 1

Unsere Empfehlungen