Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterSpiel op. 39
Bitte Ausgabe wählen:

130,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Ernst Toch zählte zu den prominente­sten zeitgenössischen Komponisten der späten zwanziger und dreißiger Jahre. Sein Wirkungsfeld war Berlin und nach 1933 Los Angeles. Neben dem Komponieren arbeitete er hauptsächlich im Lehrberuf. Mit dem ?Spiel op. 39 für symphonisches Bläserensemble schrieb er ein Werk, das auf Veranlassung von Paul Hindemith komponiert und unter Leitung von Hermann Scherchen 1926 in Donaueschingen anläßlich des dortigen Kammermusikfestes uraufgeführt wurde. loch selbst richtete das Werk alternativ für die Bläserbesetzung eines Symphonieorchesters ein. Die vorliegende Ausgabe wurde den heute üblichen Besetzungsformen der Blasorchester im Klarinetten- und Trompetensatz angeglichen, ohne die musikalische Substanz anzutasten. Ein Saxofonsatz ist wie in der Urfassung nicht vorgesehen. Dieses ?Spiel zählt auch heute noch zur besten Konzertmusik.

Inhalt:
I. Ouvertüre - II. Idyll - III. Buffo
Verlag Schott Music  
Artikelnummer:184932
Kategorie:Ouvertüren
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Ouvertüre  
Komponist: Toch, Ernst
Schwierigkeitsgrad: 5 (sehr schwer / Höchststufe)  
Dauer:8:00
Kompositionsjahr:1926
Seiten:286

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 899 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops