Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Sonate D-Dur op. 4/3

17,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Mannheimer Schule ist seit Hugo Riemann ein Sammelbegriff für das Musikwesen der Kurpfalz unter dem von 1743-78 in Mannheim residierenden Kurfürsten Karl Theodor und für die Musiker, die in dieser Zeit in Mannheim wirkten. Hochrangige Virtuosen waren Mitglieder des Mannheimer Orchesters, von dem Charles Burney 1772 schrieb: Es sind wirklich mehr Solospieler und Komponisten in diesem, als vielleicht in irgend einem Orchester in Europa .... Kein Orchester der Welt hat es je dem Mannheimer zuvorgetan, so Christian Friedrich Daniel Schubart 1784. Streichinstrumente und Blasinstrumente waren im Mannheimer Orchester hervorragend besetzt. Mit unserer Reihe Flötenmusik der Mannheimer Schule sollen Mannheimer Flötisten (u.a. J. Wendling und J.G. Mezger) und Komponisten, die für Flöte geschrieben haben, mit heute noch editionswürdigen Werken vorgestellt werden.

für Flöte und Basso continuo
Verlag Schott Music  
Artikelnummer:191347
Kategorie:Querflöte
Komponist: Wendling, Johann Baptist
Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer bis schwer / Mittelstufe)  
Instrument: Querflöte
Instrument:Flöte und Basso continuo
Seiten:28

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 899 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops