Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterSilver Creek Valley

75,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

Kees Vlak schildert in dieser Impression kleine Episoden aus der Pionierzeit Kanadas. Einer Zeit, in der es zwischen den Ureinwohnern, den Indianern, und den Pionieren erste Berührungen gegeben hatte, die allerdings nicht immer friedlich verliefen. Sie zeichnet die Epoche nach, die von der Jagd nach Gold und Silber bestimmt war:
Im Frühling, wenn der Schnee auf den Bergen taute und die Flüsse sich silberklar ins Tal ergossen, begann sie wieder, die hohe Zeit der Goldsucher und Glücksritter. Musikalisch findet die noch vorherrschende Kälte ihren Ausdruck zu Beginn des Werkes in gedämpften Trompeten und Beckenwirbeln.Die folgende Episode schildert die lebensnotwendige Jagd der Indianer auf die Bisons:
Die Spannung der Jagd zu Pferde wird durch das Schlagzeug dargestellt. Die Jagd ist vorbei und wir befinden uns im schönen Tal des Silberflusses ? in the valley. Die idyllische Atmosphäre wird wiedergegeben durch die langsame Melodie eines romantischen Cowboyliedes. Es schließt sich ein geheimnisvoller Teil an, da viele Menschen sich in diesem unbekannten Land noch fremd fühlen. Der Ritt geht jedoch weiter, wird immer schneller ? bis man das erträumte Ziel erreicht hat. Schließlich wird das neue Land in grandioser Weise verherrlicht durch das kräftige Hauptthema, das vom gesamten Orchester aufgegriffen wird.BASIC SOUNDVon S bis XXL ? Musik für jede Blasorchester-Besetzung Mit Basic Sound hat der Musikverlag RUNDEL eine Serie geschaffen, die Blasorchestern der Unter- und Mittelstufe ein interessantes und abwechslungsreiches Repertoire bietet ? und das für die unterschiedlichster Besetzungsgrößen, von S bis XXL. Durch die Basis-Instrumentation (den Basic Sound) sind Aufführungen auch schon ab minimaler Besetzung möglich. Die Basic Sound-Besetzung ist in der Partitur sofort erkennbar, da die auf jeden Fall benötigten Stimmen durch einen Rahmen deutlich gekennzeichnet sind.Die kleinste Größe (S) bei Basic Sound besteht aus folgenden Instrumenten:
eine (1) Flöte, zwei (2) Klarinetten, ein (1) Altsaxophon, zwei (2) Trompeten, eine (1) Posaune, ein (1) Bariton/Euphonium, eine (1) Tuba und Schlagzeug/Percussion. Jede Ausgabe enthält zudem einen umfangreichen Stimmensatz (XXL). So können die Werke der Basic Sound Serie individuell an die jeweilige Orchesterbesetzung angepasst werden.Selbstwahl-Liste BDMV Kategorie 3BDMV-Selbstwahlliste Literaturempfehlungen für WertungsspieleÜbersicht aller RUNDEL-Werke in der BDMV-Selbstwahlliste:
DOWNLOAD Übersicht (PDF 130 kb)

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:130203
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Komponist: Vlak, Kees  
Format:DIN A4

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Dieses Stück als Aufnahme auf CD
4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops