Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 40 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für Blasorchester Rulaman

150,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 2 Wochen


Noten: PDF anzeigen
Audio:
Verlag: Walter Klaus
Art.Nr.: 289771
Kategorie: Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Komponist: Walter Klaus
Genre: Fantasie
Grad: 3.5  
Dauer: 28:00
"Rulaman" ist ein Stück von Walter Klaus nach einer Erzählung von David Friedrich Weinland.

Ende des 19. Jahrhundert schrieb der Naturwissenschaftler und Schriftsteller David Friedrich Weinland den Roman Rulaman. Weinland lebte zu der Zeit auf dem Hofgut Hohen Wittlingen. Der Erstausgabe dieses Buches im Jahre 1875 folgten immer wieder Neuauflagen und dieses Jugendbuch wird auch heute immer noch gelesen. Weinland erzählt darin von Menschen und Tieren aus der Urzeit, wie die Menschen sich zu der Zeit ernährten, wie sie gejagt und gelebt haben könnten.

Den Stoff dieses Buches hat Walter Klaus als Grundlage gesehen um darüber ein musikalisches Bild zu schaffen. Er komponierte die Fantasie "Rulaman".

Diese Fantasie ist auch in kleinerer Besetzung spielbar. Folgende Stimmen und Instrumente müssen unbedingt besetzt sein:
Ein Erzähler (weiblich oder männlich)
Zwei Föten (eventuell 1x Picc. 1x Flöte)
Klarinetten 1 bis 3
Alt-Sax. 1 & 2
Ten.-Sax. 1
Flügelhorn 1 & 2
Trompete 1 bis 3
Tenorhorn / Bariton
Posaunen 1 & 2
Horn 1 & 2
Tuba 2
Schlagwerk drei, besser mehr Personen,(Glockenspiel, Pauken, gr. Trommel mit Becken, Drumset, Pecussion 1, Pecussion 2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Zuletzt angesehen
Rulaman

Rulaman

Besetzung: Blasorchester | Grad: 3.5

150,00 € *

Newsletter

Newsletter abonnieren

Die Einwilligung zum Newsletterempfang kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Nein, danke.