Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterRosamunde Overture - Set (Partitur + Stimmen)
Bitte Ausgabe wählen:

178,99 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


Beschreibung


Nur wenigen ist bekannt, dass Franz Schubert sich jahrelang mit dem Komponieren von Opern und Theatermusik beschäftigt war. Insgesamt schrieb er nicht weniger als zehn vollständige Werke fürs Theater. Schubert hofft stets aus eine erfolgreiche Oper oder Theaterproduktion, die allerdings ausblieb. Dies lag wahrscheinlich hauptsächlich an den mittelmäßigen Libretti, die er zur Verfügung hatte. Der Musik, die er für das Theaterstück "Rosamunde, Fürstin von Zypern" schrieb ging es nicht anders. Im Oktober 1823 bekam Schubert den Auftrag, die Theatermusik zum Libretto von Helmina von Chézy zu schreiben. Obwohl er das Libretto erst im November erhielt, gelang es Ihm dennoch die neun Nummern von Rosamunde in nur drei Wochen zu verfassen. Nach einigen Proben ging das Stück am 20. Dezember 1823 in Premiere am "Theater an der Wien". Die verwirrende Geschichte - ein Durcheinander von romantischen Intrigen zwischen Prinzessinnen, Hirten und Jägern - konnte das Publikum allerdings nicht begeistern. "Nichtssagend, ermüdend und unnatürlich", so lautete der Kommentar eines Kritikers. Es folgte auch nur eine Wiederholung und danach verschwand das Stück von der Bühne. Im Gegensatz zu der harten Kritik über das Libretto waren das Publikum und die meisten Kritiker sehr begeistert über die Musik Schuberts. Auch heute noch gilt Rosamunde als eines seiner bekanntesten Orchesterwerke, das hier durch das Arrangement Tohru Takahashi auch für Blasorchester zugänglich wurde.

Hörbeispiel

Verlag De Haske Hal Leonard  
Artikelnummer:139934
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Komponist: Schubert, Franz
Arrangeur: Takahashi, Tohru
Schwierigkeitsgrad: 4 (schwer / Oberstufe)  
Dauer:10:03

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


4.82 / 5.00 of 869 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops