Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Prima Luce - The Wind Music of Jan Van der Roost Vol. 5

17,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Nummer 5 der Reihe "The Wind Music of Jan Van der Roost".

10. Minerva

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Van der Roost, Jan, Orchester: Shobi Wind Orchestra, Dauer: 04:19

09. Credentium

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Schillings, Alex, Orchester: The J.W.F. Military Band, Dauer: 13:16

08. Singaoura Suite - part 2

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Jonusas, Justinas, Orchester: The Orchestra of Lithuanian Armed Forces, Dauer: 04:40

07. Singapura Suite - part 1

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Jonusas, Justinas, Orchester: The Orchestra of Lithuanian Armed Forces, Dauer: 03:39

06. Orion

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Schillings, Alex, Orchester: The J.W.F. Military Band, Dauer: 04:30

05. Metalla

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Schillings, Alex, Orchester: The J.W.F. Military Band, Dauer: 05:20

04. Finnish Folk Song Suite

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: de Haan, Jan, Orchester: The J.W.F. Military Band, Dauer: 07:48

03. Ponte Romano

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Schillings, Alex, Orchester: The J.W.F. Military Band, Dauer: 06:04

02. Prima Luce

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Van der Roost, Jan, Orchester: Shobi Wind Orchestra, Dauer: 08:47

01. Avalon

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Schillings, Alex, Orchester: The J.W.F. Military Band, Dauer: 17:04


Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5

Wer sich auf "Prima Luce" einlässt, sollte Zeit und Ruhe mitbringen, denn Unterbrechungen vertragen diese pompösen Kompositionen Jan Van der Roosts gar nicht. Dass diese CD nichts für die kurze Autofahrt zur Arbeit ist, wird schon beim Opener, dem 17-Minuten-Brecher "Avalon" deutlich. Von der sagenumwobenen letzten Ruhestätte König Arthurs reist Van der Roost musikalisch unter anderem zur "Ponte Romano" nach Italien, Finnland und Singapur. Die großartigen Aufnahmen stammen vom "Shobi Wind Orchestra", das der Komponist selbst leitete, und von der "J.W.F. Military Band".

.,13.01.2011
Einträge gesamt: 1