Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten fr Blasorchester Polonez

80,00 €

inkl.7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Michal Kleofas Oginski (1765-1833) war ein begabter Komponist, der vor allem durch seine Polonaisen bekannt wurde. Whrend seiner ausgedehnten Reisen durch Europa wurde der junge Adlige mit den zeitgenssischen Entwicklungen der europischen Musik vertraut und verffentlichte seine Werke whrend seiner gesamten Laufbahn. In der unruhigen Zeit der polnischen Teilungen fand er sich bald auf der Seite der Kosciusko-Erhebung und musste nach deren Scheitern seine Heimat verlassen. Whrend seines Exils hat er nie nachgelassen, sich fr die Unabhngigkeit Polens einzusetzen. So richtete er Memoranden voller Leidenschaft an Napoleon. Zu seiner Ehre komponierte er die Oper Zelida und Valcour oder Bonaparte in Kairo. Er hatte gehofft, mit diesem Werk Napoleon fr das Schicksal Polens zu interessieren. Dies erwies sich als Fehlschlag, denn seine Oper wurde in Paris nie aufgefhrt. Oginskis Polonaisen galten lange Jahre als Symbol der nationalen polnischen Kunst. Seine berhmteste Polonaise trgt den Titel Abschied von der Heimat und ist auch als Les Adieux bekannt.

Hrbeispiel

Hrbeispiel


Verlag Rundel Musikverlag
Art.Nr.: 126631
Kategorie: Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester
Genre: Konzertwerk
Grad: 4(schwer / Oberstufe)
Arrangeur: Kazys Daugela
Komponist: Michal Kleofas Oginski
Dauer: 04:25
Format: DIN A4
Umfang: Partitur und Stimmen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Dieses Stck als Aufnahme auf CD
Lord of seven Seas

Lord of seven Seas

17,50 € *

Newsletter

Nein, danke