Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 40 EUR versandkostenfrei (D)
Plaisir d'Amour

42,50 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen
 


Noten: PDF anzeigen
Audio:
Verlag: Classen Musikverlag  
Art.Nr.: 290722
Kategorie: Jugendblasorchester
Besetzung: Jugendblasorchester  
Grad: 1 (Anfänger - leicht / Unterstufe)  
Arrangeur: Anke Bauer
Genre: Klassik
Dauer: 02:55
Format: DIN A4
Stimmen:
  • 1x Partitur
  • 2x Erzähler
  • 2x Chor (einstimmig)
  • 2x Flöte in C
  • 1x Oboe
  • 2x Klarinette 1 in Bb
  • 2x Klarinette 2 in Bb
  • 1x Bassklarinette
  • 2x Alt-Saxofon in Eb
  • 3x Trompete 1 in Bb
  • 3x Trompete 2 in Bb
  • 2x Tenorhorn in Bb
  • 2x Bariton in C
  • 1x Bariton in Bb
  • 2x Horn in F
  • 1x Horn in Eb
  • 2x Posaune 1 in C
  • 1x Posaune in Bb
  • 2x Tuba in C
  • 1x Tuba in Eb
  • 1x Tuba in Bb
  • 1x Double Bass
  • 1x Percussion
  • 1x Mallets
  • 1x Pauken
Tonart: F-Dur
Tonhöhe: Trompete 1: bis d"
Der Komponist des Liedes "Plaisir d'Amour", Jean Paul Egide Martini, nannte sich auch Johann Paul Aegidius Schwarzendorf. Er schuf mit diesem Liebeslied im Jahre 1784 einen Klassiker, der sowohl instrumental bearbeitet wurde, als auch von vielen Größen der neueren Musikgeschichte gecovert wurde. Dazu gehören auch Fritz Wunderlich, Barbara Hendricks und Andrea Bocelli.

Der Titel inspirierte übrigens auch Elvis Presley zu seinem Hit "Can't Help Falling In Love". Diese Bearbeitung von Anke Bauer enthält neben den üblichen Bläserstimmen zusätzlich eine Blockflötenstimme sowie einen vollständigen Streichersatz!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Newsletter abonnieren

Die Einwilligung zum Newsletterempfang kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Nein, danke.