Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für Blasorchester Pavane pour une Infante Défunte - Partitur
Bitte Ausgabe wählen:

21,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Die "Pavane pour une Infante Défunte ("Pavane für eine tote Prinzessin")" zählt neben dem Boléro zu Ravels beliebtesten Werken. Die 1899 komponierte Originalfassung für Klavier wurde vom Komponisten für Orchester bearbeitet und ist ein Highlight des klassischen französischen Repertoires. Johan De Meij hat eine besondere Version für den weltbekannten Posaunisten Joe Alessi geschrieben.

Diese einzigartige Bearbeitung für Solo-Posaune (Schwierigkeitsgrad 5) und Blasorchester klingt, als ob das Stück im Original für diese Besetzung komponiert worden wäre. Das Werk kann auch mit Solo-Flügelhorn (Schwierigkeitsgrad 3+) oder nur mit Blasorchester aufgeführt werden. Atemberaubend schön!

Verlag Amstel Music  
Art.Nr.: 252816-0002
Kategorie: Solowerke
Arrangeur: Johan de Meij
Besetzung: Blasorchester  
Komponist: Maurice Ravel
Genre: Solowerk
Grad: 3 (mittelschwer bis schwer / Mittelstufe)  
Soloinstrument: Posaune
Dauer: 06:00
Schwierigkeitsgrad Solo: 5

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke