Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Marsch Giganten - Roland Kohler & seine Neue Böhmische Blasmusik

17,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Roland Kohler & seine Neue Böhmische Blasmusik präsentieren mit Ihrer CD Marsch Giganten 20 ausgewählte Märsche. Zu hören sind Titel wie Ja das ist Musik, Andulka Marsch, Gruß an Österreich, Radetzky Marsch und viele mehr.

01. Marsch der Neuen Böhmischen Blasmusik

Komp.: Franz Watz, Dauer: 02:10

 zu den Noten

02. Alpenwelt

Komp.: Anton Ulbrich, Arr.: Frantisek Manas, Dauer: 00.03.12

 zu den Noten

03. Start 2000

Komp.: Helmut Weigel, Arr.: Thorsten Reinau, Dauer: 03:45

 zu den Noten

04. Ja das ist Musik

Komp.: Franz Watz, Dauer: 02:39

 zu den Noten

05. Freizeitmarsch

Komp.: Vaclav Maly-Karel, Roland Kohler, Dauer: 01:55

06. Koline, Koline

Komp.: Frantisek Kmoch, Arr.: Franz Gerstbrein, Dauer: 02:35

07. Gruß an Österreich

Komp.: Franz Watz, Dauer: 02:16

 zu den Noten

08. Heute ist ein Feiertag

Komp.: Vaclav Maly-Karel, Dauer: 03:14

09. Der Sonne entgegen

Komp.: Anton Ulbrich, Arr.: Frantisek Manas, Dauer: 03:12

 zu den Noten

10. Heute ist ein schöner Tag

Komp.: Franz Watz, Roland Kohler, Dauer: 02:16

11. Andulka Marsch

Komp.: Frantisek Kmoch, Arr.: Franz Gerstbrein, Dauer: 02:37

 zu den Noten

12. Im Circus

Komp.: Vaclav Maly-Karel, Dauer: 02:27

13. Radetzky-Marsch

Komp.: Johann Strauß, Arr.: Rolf Schneebiegl, Dauer: 02:44

14. Mit Elan

Komp.: Wolfgang Gutmann, Dauer: 03:04

 zu den Noten

15. Biermarsch

Komp.: Walter Scholz, Arr.: Rolf Schneebiegl, Dauer: 02:53

16. Quadriga Marsch

Komp.: Frantisek Manas, Dauer: 03:02

 zu den Noten

17. Im Zeichen der Venus

Komp.: Franz Gerstbrein, Dauer: 03:14

18. Mit frohem Mut

Komp.: Frantisek Manas, Dauer: 02:24

 zu den Noten

19. Europasterne

Komp.: Franz Watz, Dauer: 03:06

 zu den Noten

20. Fliegermarsch

Komp.: Hermann Dostal, Arr.: Rolf Schneebiegl, Dauer: 02:17


Art.Nr.: 281137
Kategorie: Böhmisch & Mährisch
Genre: Böhmisch & Mährisch  
Orchester: Roland Kohler & seine Neue Böhmische Blasmusik
Erscheinungsjahr: 2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Neue Böhmische Blas­musik im Marschtempo

Nicht wenige Blasorchester spielen im Laufe ihres Daseins ein reines Marsch-Album ein. So ein Projekt ist immer eine spannende Sache, weil jeder Orchesterleiter andere Juwelen aus der oftmals reichhaltigen Marschmappe hervorzaubert. Nun haben sich auch Roland Kohler & seine Neue Böhmische Blasmusik dem Thema Marschmusik angenommen. Auf seinem ­neuen Album Marschgiganten präsentiert das Traditionsorchester sowohl jüngere als auch ältere Marschkompositionen.

Unter den 20 Stücken finden sich zwar keine von Roland Kohler selbst – jedoch genügend vom Orchesterchef arrangierte, die die Neue Böhmische Blasmusik glänzend interpretiert. Los geht’s natürlich mit dem Marsch der Neuen Böhmischen Blasmusik von Franz Watz und Anton Ulbrichs Alpenwelt. Auch großartige böhmische Werke sind zum Beispiel mit Koline, Koline und dem Andulka Marsch von Frantisek Kmoch sowie dem Quadriga Marsch und Mit frohem Mut von Frantisek Manas vertreten. Grundsätzlich geht diese Marsch-Scheibe der Neuen Böhmischen ­Blasmusik recht gut voran. Verschnaufpausen gibt es wenige. So mancher Marsch-Fan hätte sich hier und da vielleicht etwas mehr Schub gewünscht. Die Leichtigkeit und das Luftige sind jedoch musikalische Markenzeichen des Kohler-Orchesters, die auch bei dieser Produktion durch­klingen. Von daher: kein Gewaltmarsch, sondern Mit Elan ­voran.

., 08.08.2018
5 von 5 - verifizierter Käufer

Musikalisch und technisch einwandfrei gespielt.

., 20.09.2018
Einträge gesamt: 2

Newsletter

Newsletter abonnieren

Die Einwilligung zum Newsletterempfang kann jederzeit am Ende jedes Newsletters widerrufen werden.

Nein, danke.