Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für Blasorchester Lincolnshire posy

240,00 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


Während der Zeit zwischen 1905 und 1906 sammelte Grainger in der Grafschaft Lincolnshire Volkslieder, die er in diesem Werk verarbeitete.
  • Lisbon (Sailor's Song) 
  • Harkstow Grange (The Miser an his Man: A Local Tragedy) Fennell, Frederick 2:59 
  • Rufford Park Poachers
  • The Brisk Young Sailer (who returned to wed his True Love)
  • Lord Melbourne (War Song)
  • The Lost Lady Found (Dance Song)

Über seinen Lincolnshire Posy deutet Grainger an, dass nur eine Befreiung von erlernten Gesetzen es dem Musiker ermöglicht, die darin zu begegnenden rhythmischen Unregelmässigkeiten zu meistern. 'Die einzigen Musiker, die mit diesen Rhythmen Schwierigkeiten erleben können, sind routinierte, professionelle Bläser, die mehr an ihr Bier als an die Musik denken'. (Grainger)

Lincolnshire Posy wurde 1937 für Blasorchester komponiert und in der Town Hall in New York uraufgeführt. Während der Zeit zwischen 1905 und 1906 sammelte Grainger in der Grafschaft Lincolnshire Volkslieder, die er in diesem Werk verarbeitete. Er zog hier von Stadt zu Stadt, auf der Suche nach Menschen, die mit dem traditionellen Volksliedgut vertraut waren.

Die sechs Sätze portraitieren die Sänger und Sängerinnen, die diese Melodie darbrachten. Man findet somit ein musikalisches Portrait vor, dass sehr deutlich die Gesangsgewohnheiten und Persönlichkeiten dieser Volkssänger aufzeigt.

Hörbeispiel

Hörbeispiel

Hörbeispiel

Hörbeispiel


Verlag Ludwig Music
Art.Nr.: 222036
Kategorie: Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Grad: 5 (sehr schwer / Höchststufe)  
Arrangeur: Frederick Fennell
Komponist: Percy Aldridge Grainger
Dauer: 15:00

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Inspiration für Ihr Konzertprogramm

"Lincolnshire posy" wurde unter anderem im Konzert der Westfalen Winds am 08.04.2018 unter der Leitung von Ulrich Schmidt (Höchststufe) aufgeführt.

Programmauszug:


Soll auch Ihr Konzertprogramm zur Inspiration für andere Orchester und Kapellen auf unserer Seite angezeigt werden? Schreiben Sie uns!

Newsletter

Nein, danke