Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterLincoln Portrait
Bitte Ausgabe wählen:

139,95 €

inkl. 7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Blasorchester-Ausgabe für Sprecher und Blasorchester

Dieses Werk entstand im Rahmen von den Auftragswerken André Kostelanetz an drei amerikanische Komponisten, die jeweils eine berühmte Amerikanische Persönlichkeit mit einem musikalischen Portrait ehren sollten. In diesem Zusammenhang entstand das Lincoln Portrait von Aaron Copland.

Die ersten Skizzen dazu schuf er im Februar 1942 und am 16. April dieses Jahres war das Werk beendet. Hier verwendete Copland Material seiner eigenen Werke, mit Ausnahme von zwei Liedern (Camptown Races und Springfield Mountain). Diese beiden wurden jedoch nicht wörtlich übernommen, sondern freizügig abgehandelt. Der erste Teil sollte den etwas geheimnisvollen Charakter Lincoln's zum Ausdruck bringen, doch auch ein wenig von seiner Güte und seinem geistigen Einfall zeigen. Im Mittelteil werden die Hintergründe beschrieben, die sein Leben beeinflussen.
Der Schluss möchte Lincolns eigene Worte zeichnen, Copland gelang dies auf einfache, doch umso eindrucksvollere Art und Weise.

Hörbeispiel


Verlag Boosey & Hawkes
Artikelnummer:192732
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad: 5 (sehr schwer / Höchststufe)  
Arrangeur: Walter Beeler
Komponist: Aaron Copland
Kompositionsjahr: 1942
Dauer: 14:00
Instrument: Sprecher und Blasorchester

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke