Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Letter from Home

17,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Beschreibung

Black Dyke Band / Leitung: Dr. Nicholas J. Childs

01. Fanfare in Jubilo

Komp.: Doss, Thomas, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:36

02. The Banks of Green Willow

Komp.: Butterworth, George, Arr.: Wilson, Duncan, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:05:36

03. Susato Variations

Komp.: de Haan, Jan, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:06:50

04. Sweet Sunset

Komp.: de Haan, Jan, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:53

05. Arkansas - 1st Movement

Komp.: de Haan, Jacob, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:00

06. Arkansas - 2nd Movement

Komp.: de Haan, Jacob, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:15

07. Arkansas - 3rd Movement

Komp.: de Haan, Jacob, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:18

08. St Florian Chorale

Komp.: Doss, Thomas, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:04:48

09. Thyelenne

Komp.: Houben, Kevin, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:09:05

10. Letter from Home

Komp.: Philip Sparke, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:06:59

11. Fantasia for Tuba

Komp.: Curnow, James, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:08:39

12. Montana

Komp.: Van der Roost, Jan, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:48

13. An Old Swedish Hymn

Komp.: Trad., Arr.: van der Woude, Klaas, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:03:47

14. Flashback

Komp.: de Haan, Jan, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:10:09

15. Procession of the Sorcerers

Komp.: Buckley, Robert, Dirigent: Childs, Nicholas J., Orchester: Black Dyke Band, Dauer: 00:02:41

Artikelnummer:120700
Kategorie:Konzertante Blasmusik

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5

Manchmal zieht es Menschen in die Ferne, gewollt oder ungewollt. Und oft überkommt sie dann ein besonderes Gefühl, das immer verbunden ist mit bittersüßer Erinnerung – Heimweh. Nur um dieses Gefühl dreht sich »Letter from Home«. Wer jetzt meint, über sieben Minuten Musik über dieses eine Gefühl seien langweilig, der täuscht sich gewaltig. Sparke schafft hier eine vielseitige, hochemotionale Komposition, die viel Ausdruckskraft und präzises Hören vom ausführenden Orchester verlangt. Das Spektrum reicht von schönen, sepiagefärbten Erinnerungen an Menschen und Erlebnisse bis zum schmerzlichen Zurücksehnen und der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen mit der Heimat. Alle Instrumentengruppen sind in »Letters from Home« gefordert. Besonders in den langsamen Passagen gibt es rhythmisch heikle Momente, die gut gezählt und exakt zusammengespielt werden sollten. Auch intonatorisch verlangt das Stück den Spielern einiges ab, da natürlich gerade bei langsamer, getragener Musik Schwächen in der Intonation umso stärker ins Gewicht fallen. Nicht umsonst wurde »Letter from Home« in Schwierigkeitsgrad 4 eingestuft.

.,14.05.2010
5 von 5

Manchmal zieht es Menschen in die Ferne, gewollt oder ungewollt. Und oft überkommt sie dann ein besonderes Gefühl, das immer verbunden ist mit bittersüßer Erinnerung – Heimweh. Nur um dieses Gefühl dreht sich »Letter from Home«. Wer jetzt meint, über sieben Minuten Musik über dieses eine Gefühl seien langweilig, der täuscht sich gewaltig. Sparke schafft hier eine vielseitige, hochemotionale Komposition, die viel Ausdruckskraft und präzises Hören vom ausführenden Orchester verlangt. Das Spektrum reicht von schönen, sepiagefärbten Erinnerungen an Menschen und Erlebnisse bis zum schmerzlichen Zurücksehnen und der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen mit der Heimat. Alle Instrumentengruppen sind in »Letters from Home« gefordert. Besonders in den langsamen Passagen gibt es rhythmisch heikle Momente, die gut gezählt und exakt zusammengespielt werden sollten. Auch intonatorisch verlangt das Stück den Spielern einiges ab, da natürlich gerade bei langsamer, getragener Musik Schwächen in der Intonation umso stärker ins Gewicht fallen. Nicht umsonst wurde »Letter from Home« in Schwierigkeitsgrad 4 eingestuft.

.,14.05.2010

Unsere Empfehlungen
Our Town

Our Town

22,00 € *
Elegy I

Elegy I

17,95 € *
Exodus

Exodus

17,90 € *
Fantasy

Fantasy

22,00 € *
Brighouse Rocks

Brighouse Rocks

17,90 € *
4.82 / 5.00 of 888 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops