Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Kannst du Knödel kochen? - Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten servieren kulinarische Spezialitäten

14,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Beschreibung

Kennen Sie "gepritschelte Grumber" oder "Böhmische Knödel mit Biergulasch"? In diesen Rezepten steckt sozusagen Musik, denn sie stammen allesamt von Mitgliedern des erfolgreichen Blasorchesters "Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten. Das Original".

Gegründet wurden die "Egerländer" vom legendären Ernst Mosch (1925 bis1999) in Stuttgart. Sie sind also nicht nur "Kinder von der Eger", wie es in der gleichnamigen Polka heißt, sondern auch ein Klangkörper Baden-Württembergs. Ernst Hutter stammt aus Wangen im Allgäu, das Büro des Orchesters hat seinen Sitz in Herrenberg, und viele Musikanten sowie die Sängerin leben im "Ländle". Und was gutes Essen angeht, sind die "Egerländer" wahre Gourmets.

Moderator Edi Graf hat die Lieblingsrezepte der "Egerländer" gesammelt und die besten für dieses Kochbuch zusammengetragen. Klar, dass hierbei die böhmische Küche ebenso vertreten ist wie die donauschwäbische oder die regionale deutsche, je nach Heimat und Vorlieben der einzelnen Musiker. Ein Buch für Gourmets und Musikfreunde gleichermaßen, frei nach der bekannten Egerländer Polka "Kannst du Knödel kochen?".

Übrigens: Das Egerland gehört zum böhmischen Landesteil der Tschechischen Republik. Es bildet den westlichsten Zipfel Tschechiens, ein Dreieck zwischen Sachsen und Bayern. Die größten Städte sind Karlsbad (Karlovy Vary) und Eger (Cheb). Bis 1918 war das Egerland jahrhundertelang Teil der Habsburgermonarchie; die Bevölkerung war bis zur Vertreibung 1945/46 mehrheitlich deutschsprachig.

Leseprobe

Verlag Silberburg-Verlag
Artikelnummer:252780
Kategorie:Unterhaltung
Format:16,5 x 19,5 cm
Bilder:100 Farbfotografien
Einband:kartoniert
Herausgeber:Edi Graf
Seiten:128
ISBN:9783842514157

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5 Egerländer Leckereien


Eigentlich ist es naheliegend, dass (eeendlich) ein Kochbuch von und mit Ernst Hutter und den Egerländer Musikanten erschienen ist. Denn wer sonst könnte denn bitteschön fragen: "Kannst du Knödel kochen"? Der "Egerländer"-Tourmoderator und Buchautor Edi Graf nahm sich der großen Aufgabe an, ­allen "Egerländer Musikanten" und dem Backstage-Team (inklusive Tourtruckfahrer, Tontechniker, Tourmanager usw.) das Rezept ihres Lieblingsgerichts zu entlocken. So kamen knapp 60 Gerichte zusammen, von leicht bis deftig, von herzhaft bis zuckersüß. Los geht’s - natürlich - mit Knödel-Rezepten des waschechten Egerländers Rudi König über Ernst Hutters "Rindsrouladen Tiroler Art" und die "Badische Bollesubb" von Christoph Moschberger und Alexander Wurz bis hin zu Peter Laibs "Dampfnudeln mit Kartoffeln" und Katharina Prahers Koch­ka­russell (ganze acht Lieblingsgerichte steuert die Sängerin bei). Garniert wird das 126-sei­tige Buch mit privaten Bildern der Köche, Küchen und Gerichte, dazu gibt’s Anekdoten und Fotos aus der (kulinarischen) »Egerländer Musikanten«-Geschichte. Ein schönes Buch. Nicht nur für Hobbyköche, nicht nur für Musikanten, sondern für alle.


.,24.11.2015

Kaufen Sie diesen Artikel im Bundle
4.82 / 5.00 of 898 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops