Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Isseltaler Schwung

21,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Beschreibung

Bennie ter Heide bringt mit seinem Ensemble ein hohes Niveau der Blasmusik zu Gehör. Ihre eigene Interpretation ihrer Egerländer Blasmusik ist der "Schwung", der selbst die echten Egerländer mitschwingen lässt.

01. Isseltaler Schwung

Komp.: Bennie ter Heide, Dauer: 03:14

02. Heimatbilder

Komp.: Slava Tkacuk, Arr.: Gerald Weinkopf, Dauer: 02:47

03. Die erste Liebe

Komp.: Eman Schuster, Arr.: F. Bummerl - H. Hermannsdörfer, Dauer: 02:27

04. Freudentränen

Komp.: Guido Henn, Dauer: 03:50

05. Bubenstreiche

Komp.: Josef Hotavy, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 02:48

06. Lenchen-Polka

Komp.: Antonin Zvacek, Arr.: Gerald Weinkopf, Dauer: 03:02

07. Dorfmädchen

Komp.: Stefan Witz, Arr.: G. Weinkopf - F. Bummerl, Dauer: 02:54

08. Ein kleiner Flirt

Komp.: Edwin Sagert, Dauer: 03:18

09. Tokajer Marsch

Komp.: Ferenc Aszodi, Arr.: F. Bummerl, Dauer: 02:39

10. Freu dich und die Welt ist dein

Komp.: Alois Aust, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 03:04

11. Poysdorfer Winzerfest

Komp.: Gerald Servit, Dauer: 04:10

12. Gerne denk ich an die schönen Jahre

Komp.: Jaromir Vejvoda, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 03:53

13. Jugendliebe

Komp.: Alois Balvin, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 02:24

14. Zahl mir was, ich zahl dir auch was

Komp.: Ernst Mosch, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 03:03

15. Auf Wiedersehn bei Blasmusik

Komp.: Michael Klostermann, Arr.: Franz Watz, Dauer: 02:17

Artikelnummer:243477
Kategorie:Super Deal
Genre: Böhmisch & Mährisch  
Orchester: Isseltaler Musikanten

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Niemals ohne Isseltaler Schwung...


…spielen die "Isseltaler Musikanten" - so singen sie im Eröffnungsmarsch der gleichnamigen CD. Und dieser besungene "Isseltaler Schwung" kann sich hören lassen. Keine überzogene und gezwun­gene Böhmelei, einfach nur sauber dargebotene Blasmusik. Na gut, bei Gesangsnummern wie "Die erste Liebe", der "Lenchen-Polka" oder "Gerne denke ich an die schönen Jahre" "trieft es" schon ganz ordentlich. Aber das liegt in erster Linie an den ach so wehmütigen Texten vergangener Tage und nicht an der musikalischen Um­setzung der spielenden Kapelle… Was der Redaktion an diesem Tonträger besonders gefällt: Die "Isseltaler Musikanten" wühlten tief in ihrem Noten-Archiv. Und einige der 15 eingespielten Stücke sind in der Tat solche, die viel zu selten ­gehört/gespielt werden. Auf dem Programm stehen beispielsweise "Bubenstreiche" von Josef Hotový, "Freudentränen" von Guido Henn oder - ein besonderes Schmankerl, wie wir finden - "Zahl mir was, ich zahl dir auch was" (im Original von Ernst Mosch und Franz Bummerl). Da kann man eigentlich nur sagen: "Auf Wiederhör'n bei Blasmusik" mit den "Isseltaler Musikanten". Und bloß nicht den Isseltaler Schwung verlieren!


.,26.03.2014
Einträge gesamt: 1
Titel dieser CD als Notenausgabe
Unsere Empfehlungen
4.87 / 5.00 of 1269 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops