Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Highlights WMC 2009 - Symphonic Wind Band

25,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 1 Woche


Beschreibung

Concert Contests for Symphonic Wind Band (Harmonie)

Concert Division
1. Salome's Tanz (Richard Strauss) - Koninklijke Harmonie Sainte Cécile Eijsden
2. Stax (Jesse Tassijns) - Kon. Harmonieorkest Vooruit, Harelbeke
3. Vientos (Francisco Tamarit Fayos) - Koninklijk Bevers Harmonieorkest
4. Concerto for Trombone and Windorchestra (Henk Badings) - Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg
5. 1st Symphony "Titan"-Part 4 "Stürmisch Bewegt" (Gustav Mahler) - Sociedad Musical La Artistica Manisense
6. Ouverture Joyeuse (Marcel Poot) - Koninklijke Harmonie van Peer
7. Sinfonia Epigenetica (Jef Penders) - Harmonie St. Petrus en Paulus Wolder-Maastricht

1st Division
8. Atmospheres (John Golland) - Harmonieorkest De Volksgalm, Riemst
9. Extreme Make-over (Johan de Meij) - Union Musical Torrevejense
10. Jupiter from "The Planets" (Gustav Holst) - Junges Symphonisches Blasorchester Schwaben
11. The Butterfly Lovers (Hardy Mertens) - Mus'Art Wind Orchestra, Singapore
12. La Primitiva (Jef Penders) - Banda de Lalin

Artikelnummer:116301
Kategorie:Unterhaltung

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5

Nicht nur für alle Musiker, die 2009 am World Music Contest in Kerkrade teilgenommen haben, ist diese DVD spannend anzusehen. Auch für alle Freunde der wirklich hochwertigen sinfonischen Blasmusik wird diese DVD ein Genuss sein. Auf knapp drei Stunden Länge sind die Highlights im Bereich Blasorchester des Wettbewerbs zusammengefasst. Das sind sieben Orchester der Konzertdivision und fünf Orchester der 1. Division. Natürlich eröffnen die Worldchampions der Koninklijke Harmonie Sainte Cécile Ejisden (Niederlande) unter Leitung von Jan Cober mit »Salome’s Tanz« von Richard Strauss den spannenden Einblick in den Wettbewerb. Es folgen die zweit- und drittplatzierten Orchester aus Belgien. Als einziges deutsches Orchester ist das Junge Symphonische Blasorchester Schwaben unter Tijmen Botma mit Gustav Holsts »Jupiter« auf der DVD vertreten.Die ausgewählten Musiktitel der beiden Divisionen sind auch auf zwei separaten CDs als Volume 1 und 2 erhältlich. Tolle Musikauswahl und tolle Orchester…

.,08.06.2010

Unsere Empfehlungen
4.82 / 5.00 of 892 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops