Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Freundschaftsklänge - Föhrenberger Blasmusik

17,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Die Föhrenberger Blasmusik präsentiert anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens ihre CD "Freundschaftsklänge". Titelgebend ist das gleichnamige Stück von Julian Hölz in einer Bearbeitung von Michael Kuhn.

16. Freundschaftsklänge

Komp.: Julian Hölz, Arr.: Michael Kuhn, Dauer: 03:35

15. Schwungrad-Polka

Komp.: Mathias Gronert, Dauer: 02:57

 zu den Noten

14. Allerliebstes Mädchen

Komp.: Erlmar Wolf, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 03:10

13. Die Getraute

Komp.: Thomas Zsivkovits, Dauer: 03:47

12. Ach, ich liebe dich

Komp.: Ferdinand Chrastansky, Arr.: Gerald Weinkopf, Frank Pleyer, Text: Herbert Borders, Dauer: 02:45

 zu den Noten

11. Löffel Polka

Komp.: Antonin Borovicka, Arr.: Gerald Weinkopf, Dauer: 02:45

 zu den Noten

10. Im Rosengarten von Sanssouci

Komp.: Hans Ailbout-Niel, Arr.: Gerald Weinkopf, Dauer: 02:34

 zu den Noten

09. Der Himmel voller Geigen

Komp.: Michael Kuhn, Dauer: 03:31

08. Schön bei euch zu sein

Komp.: Nick Loris, Textr: Katharina Prahet, Dauer: 02:50

07. One moment in Time

Komp.: Albert Hammond, Dauer: 04:54

06. Seeger Polka

Komp.: Julian Hölz, Arr.: Michael Kuhn, Dauer: 03:21

05. So wie es war

Komp.: Wenzel Zittner, Arr.: Gerald Weinkopf, Dauer: 02:22

04. Sommernachtsfest

Komp.: Simon Lauble, Arr.: Mathias Gronert, Dauer: 03:49

 zu den Noten

03. Meine große Liebe

Komp.: Karel Vacek, Arr.: Frank Pleyer, Dauer: 02:43

 zu den Noten

02. Für meine Musikanten

Komp.: Michael Hafner, Arr.: Michael Kuhn, Dauer: 03:25

 zu den Noten

01. Andulka-Marsch

Komp.: Frantisek Kmoch, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 02:47

 zu den Noten

Artikelnummer:252792
Kategorie:Böhmisch & Mährisch
Genre: Böhmisch & Mährisch  
Mucke-Magazin: November-Dezember 2015  
Orchester: Föhrenberger Blasmusik

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Gefühl, Timing und Enthusiasmus


30 Jahre ist sie nun schon unterwegs, die "Föhrenberger Blasmusik". Eine lange Zeit, wenn man bedenkt, dass der aktuelle Leiter Michael Hafner selbst erst um die 30 ist. Er war kein Gründungsmitglied, aber ganz offensichtlich hat die "Föhrenberger Blasmusik" alle im Laufe der Zeit notwendigen Besetzungsumstellungen gut weggesteckt. Lauter Blasmusik-Enthusiasten spielen bei der Kapelle von der Schwäbischen Alb mit, und diesen Enthusiasmus kann man beim ­Hören der CD "Freundschafts­klänge" beinahe mit den Händen greifen. Perfektes Timing ist eine Sache, aber dabei auch noch mit Gefühl und Begeisterung an die Sache herangehen, das ist für die Amateur-Formation schon aller Ehren­ wert. Kein Wunder, dass die "Föhrenberger Blasmusik" auch in ihrem Jubiläumsjahr jede Menge zu tun hat. Rund 30 Termine zwischen April und Dezember sprechen da eine deutliche Sprache. Die CD ist jedenfalls mehr als ein Geheimtipp. Sie ist Pflicht für alle, die gern gute Blasmusik hören.


.,27.11.2015
Einträge gesamt: 1