Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Fagott spielen lernen

29,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

"Fagott spielen lernen" geht völlig neue Wege: Die Instrumentalschule aus dem DIVERTIMENTO Musikverlag stellt das Körper-Klang-Gefühl in den Mittelpunkt und arbeitet mit pädagogischen Ansätzen, die sich an das ?Üben im Flow? anlehnen.

Das methodische Konzept der Schule beruht auf der Idee, dass sich Blasinstrumente am besten erlernen lassen, wenn sich die Schüler dabei am Singen orientieren. Denn beim Singen machen sie vieles richtig, was auf dem Fagott zunächst schwierig erscheinen mag. Ein weiterer Schwerpunkt des Unterrichtswerks liegt auf dem spielerischen Lernen: Die Kids erforschen die Stücke wie im Spiel, kleine Übeabschnitte werden immer wieder vereinfacht und variiert. Vorbild ist das Üben im Flow, Üben und Musizieren werden eins.

Der Autor Norbert Voll, Dozent an der Musikhochschule Detmold und bis 2007 Solofagottist beim Rundfunk, arbeitet seit Jahren erfolgreich mit diesen Ansätzen und hat mehrere Bücher dazu publiziert.

?Fagott spielen lernen?, konzipiert für Jugendliche ab 11 Jahren, die vielleicht schon ein anderes Instrument spielen, bietet Spielstücke und Technikübungen in einer gut austarierten Mischung:

Kanons und Duette ? vom Barock über die Klassik bis zum Spiritual ? fördern von Beginn an das Zusammenspiel mit anderen. Wer nicht gleich ein Fagott zum Mitmusizieren findet, kann diese Stücke von www.fagott-spielen-lernen.de herunterladen, transponiert für Flöte, Oboe, Klarinette und Altsaxofon. Mit Tonleitern und kleinen Etüden wird der Tonraum behutsam und systematisch aufgebaut. Eine umfangreiche Lektion nimmt später alle technischen Standardübungen konzentriert durch ? aufbereitet mit Vorschlägen zum spielerischen Vorgehen, damit das Techniküben Spaß macht. Am Schluss spielen die Schüler originale Fagottliteratur aus Oper und Konzert, instrumentiert mit einer zweiten Fagottstimme.

In allen Lektionen finden sich kleine Körper- und Stimmübungen, die das Fagottspielen körperlich disponieren und ein anstrengungsloses Spielgefühl vermitteln. In einem extra Kapitel werden die Körperübungen noch einmal ausführlich aufbereitet und ergänzt.

Wichtiges Hintergrundwissen, auch zu komplexeren Themen wie den Intonationsarten und der Obertonreihe, vermitteln die lebendigen und altersgemäßen Erklärtexte. Für die Wissbegierigen gibt es am Ende der Schule ein Lexikon der musikalischen Begriffe.

Eine besondere Überraschung ist die Website www.fagott-spielen-lernen.de. Schüler und Lehrer können hier interaktiv in einem Forum diskutieren, eigene Ideen veröffentlichen oder dem Autor Fragen stellen. Außerdem gibt es hier eine Menge ergänzendes Noten- und Übungsmaterial zum kostenlosen Herunterladen.

Die Homepage bietet obendrein einen guten Einblick in die Schule: Gleich auf der Startseite sind zehn exemplarische Seiten anzuklicken, ferner das Inhaltsverzeichnis und das Vorwort.

Fagott spielen lernen macht Spaß, das sieht man der Schule auf Anhieb an. Das muntere Layout erleichtert das Lernen in Portionen, viele wunderbare Fagottfotos machen Appetit auf das Instrument ? wer will da nicht gleich durchstarten!
Verlag Divertimento
Artikelnummer:217676
Kategorie:Fagott
Instrument: Fagott
Format:23 x 30,5 cm
Autor:Norbert Voll
Seiten:152

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5

Norbert Voll, Solofagottist, Hochschullehrer und Dirigent, stellt mit »Fagott spielen lernen« seine Fagottschule vor. Das neue Unterrichtswerk stützt sich auf die Grundlagen des Ȇben im Flow«. Hierbei wird der Schüler unter den Aspekten »Handeln – Fühlen – Denken« an das Fagottspiel herangeführt. Wichtiger Kernaspekt der Schule ist das Singen. Durch Gesang und richtige Atmung bekommt der Schüler von Beginn an ein rundes Musiziergefühl vermittelt. Auf das Empfinden und Formen von Klang legt Norbert Voll in seinem Unterrichtswerk großen Wert. Kleine Besonderheit ist die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Fagottschule (www.fagott-spielen-lernen.de) Etüden in schwierigeren Tonarten, Duettstimmen für unterschiedliche Instrumente, eine erweiterte Grifftabelle und vieles mehr herunterzuladen. Mit »Fagott spielen lernen« kann das Fagottlernen zum Kinderspiel werden.

.,08.10.2009

4.82 / 5.00 of 888 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops