Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten fr Blasorchester Dschungelskizzen op. 118

64,00 €

inkl.7% USt. , versandkostenfrei

Lieferbar in 1-2 Wochen


1.Satz: Elefantenpfad
Beim Elefantenpfad soll das ostinat verlaufende Eingangsthema das Bild einer vorbeirottenden Elefantenherde schildern. Dazukommende oder tangierende Motive und Phrasen sollen das Leben von Flora und Fauna im Dschungel zeigen. Das Haupt-, wie auch das zweite Thema bei A, ebenso bei B sind deutlicher Kontrast fr das, was der Mensch mit Aug' und Ohr hier wahrnehmen kann.

2.Satz: Romanze
Die Romanze zwischen einer Stammesschnen und einem jungen Huptlingssohn sollen die Empfindungen einer natrlichen Liebesbeziehung wiedergeben. Das Hauptthema sollte daher jenes Instrument (mglichst Oboe) bernehmen, das tonlich wie musikalisch diese Empfindungen ausdrcken kann. Die instrumentale Alternativen sind im Particell wie auch in den betreffenden Orchesterstimmen angegeben.

3.Satz: Aufruhr im Busch
Der Aufruhr im Busch, mit einem grell klingenden Dissonanzakkord beginnend, fhrt mit einer signalhaften berleitung zum eigentlichen Hauptmotiv. Dieses besteht aus spannungsvollen Klngen, die sich sequenzartig aufwrts wie auch abwrts bewegen. Spieltechniken wie "glissando" oder "Flatterzunge" sollten konsequent angewendet werden. Alle Dissonanzen in den Haupt- und Nebenthemen lsen sich nach Angst und Schrecken im "Maestoso" bei D auf und kehren im strahlenden Dur wieder. So wird das Leben und Erleben im Dschungel von Mensch und Tier zum friedlichen Neben- und Miteinander.

Verlag Steer Musikverlag
Art.Nr.: 216929
Kategorie: Suiten
Besetzung: Blasorchester
Genre: Suite
Grad: 4(schwer / Oberstufe)
Komponist: Richard Zettler

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke