Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Die schönsten Weihnachtslieder

16,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Ergänzend zur erfolgreichen ?Neuen Klarinettenschule? von Willy Schneider (Band 1: ED 8638, Band 2: ED 8639) enthält dieser Weihnachtsliederband sehr leichte Bearbeitungen, die bereits von Anfängern gut zu bewältigen sind. Die Auswahl der Lieder reicht vom alten deutschen Weihnachtslied bis hin zu internationalen Melodien. Alle Lieder können mit einer oder zwei Klarinetten gespielt werden. Auf der beigefügten CD ist jedes Lied in 2 Versionen eingespielt: sowohl mit als auch ohne Klarinetten. Bei beiden Fassungen können die Schüler selbst mitspielen. Geeignet für Deutsches System und Böhmklarinette.

für 1-2 Klarinetten in B

Inhalt:
Alle Jahre wieder - Engel lassen laut erschallen - Es ist ein Ros' entsprungen - Es ist für uns eine Zeit angekommen - Fröhliche Weihnacht überall - Ihr Kinderlein kommet - Joseph, lieber Joseph mein - Jingle Bells - Kling, Glöckchen - Kommet, ihr Hirten - Lasst uns froh und munter sein - Leise rieselt der Schnee - Morgen, Kinder, wird's was geben - Morgen kommt der Weihnachtsmann - O du fröhliche, o du selige - O Heiland, reiß die Himmel auf - O Tannenbaum - Rudolph, the re-nosed reindeer - Stille Nacht, heilige Nacht! - Vom Himmel hoch, da komm ich her - Winter Wonderland - Wir sagen euch an

Verlag Schott Music  
Artikelnummer:190926
Kategorie:Klarinette
Ausgabe: Solo
Besetzung: KlarinetteKlarinettenduo
Genre: Weihnachten & Advent  
Arrangeur: Marianne Magolt
Komponist: Willy Schneider
Seitenanzahl: 32
Instrument: 1-2 Klarinetten in B
ISBN:978-3-7957-4584-4

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke