Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH) Noten, Bcher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Capriccio op. 71/2

12,00 €

inkl.7% USt. , zzgl. Versand

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Auch wenn der Frankfurter Komponist Kurt Hessenberg (1908-1994) vor allem durch seine geistliche Chormusik im Gedchtnis haften geblieben ist - seine Motette O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens gehrt ins Repertoire eines jeden guten Chores - begann sein kompositorisches Wirken zunchst mit Klavier-, Kammer- und Orchestermusik. Und Hessenberg ist deren Gattungen auch Zeit seines Lebens treu geblieben. So schrieb er zwischen 1958 und 1963 fnf Miniaturen, die er zu Opus 71 zusammenfasste und in denen er die fnf Instrumente eines Blserquintette einzeln und klavierbegleitet zu Wort kommen lie: Flte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott. Das 1958 entstandene Capriccio, op. 71 Nr. 2 der Reihe ist der Oboe gewidmet. Es ist ein spielfreudiges und dankbares Stck - in einem neoklassizistischen, von erweiterter Tonalitt geprgten Stil. Dieses Capriccio bietet der Oboistin oder dem Oboisten die Mglichkeit zu effektvoll-virtuosem, aber auch kantablem Spiel und beschftigt darber hinaus auch dankbar die Klavierbegleitung - eine willkommene Erweiterung des Oboen-Repertoire.

fr Oboe und Klavier

Verlag Schott Music
Art.Nr.: 191775
Kategorie: Oboe
Besetzung: OboeOboe und Klavier/Orgel
Komponist: Kurt Hessenberg
Dauer: 04:00
Seitenanzahl: 12
Instrument: Oboe und Klavier

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Newsletter

Nein, danke