Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Böhmische Geschichten - Timo Hieske und seine Jungen Egerländer

19,80 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


Dieses ist der zweite Tonträger der "Jungen Egerländer". Seit der letzten CD-Aufnahme haben die Musiker so mancherlei "böhmische Geschichten" erlebt, die sie nun mit dieser CD auf musikalische Art und Weise ihren Freunden, Fans und Gönnern erzählen möchten.

13. Bonustitel: Böhmische Liebe

Komp.: Mathias Rauch, Dauer: 04:07

12. Musikanten mit Herz

Komp.: Alexander Pfluger, Dauer: 03:24

11. Blaue Augen

Komp.: Jaromir Vejvoda, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 02:54

10. Abendküste

Komp.: Skopal Pavel / Plachý Richard, Dauer: 03:40

09. Aus Freude zur Musik

Komp.: Mathias Gronert, Dauer: 03:59

08. Streicheleinheiten

Komp.: Alexander Pfluger, Dauer: 04:04

07. S'Flügelhorn im Rucksack

Komp.: Johann Klaunzer, Arr.: Stephan Gehring, Dauer: 02:36

06. Trachtenfest

Komp.: Rolf Schneebiegl / Walter Scholz, Arr.: Rolf Schneebiegl, Dauer: 02:37

05. Nessaja

Komp.: Peter Maffay, Arr.:Kurt Gäble, Dauer: 03:20

04. Böhmische Liebe

Komp.: Mathias Rauch, Dauer: 04:09

03. Ein Fall für Zwei

Komp.: Markus Ebner, Dauer: 03:50

02. Böhmische Geschichten

Komp.: Karel Vacek, Arr.: Franz Bummerl, Dauer: 02:47

01. Kaiserin Sissi

Komp.: Timo Dellweg, Dauer: 04:06


Artikelnummer:252157
Kategorie:Böhmisch & Mährisch
Genre: Böhmisch & Mährisch  
Mucke-Magazin: September-Oktober 2015  
Orchester: Timo Hieske und seine jungen Egerländer

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Lob für die Geschichtenerzähler


Die mittlerweile zweite Studio­produktion legen "Timo Hieske und seine Jungen Egerländer" mit "Böhmische Geschichten" vor, und dem Booklet zufolge können sie seit der ersten CD einige böhmische Geschichten mehr erzählen, beispielsweise vom "Woodstock der Blasmusik", wo die Formation im vorigen Jahr auftreten durfte. Nun kann man ja darüber streiten, ob ein solcher Auftritt mehr Sprungbrett ist oder mehr Belohnung für vergangene musikalische Meriten. Festzuhalten ist, dass die "Böhmischen Geschichten" sehr gelungen sind. Das Programm ist mit Kompositionen von Mathias Rauch und Timo Dellweg über Alexander Pfluger bis hin zu "Klassikern" wie Jaromír Vejvoda oder ­Karel Vacek bunt gemischt und spricht für Qualität. Befremdlich wirkt da lediglich "Nessaja" aus dem Musical "Tabaluga" von Peter Maffay, das - zweifelsohne sehr gut gespielt - aus dem übrigen Programm ziemlich haltlos herausragt. Im Konzert passt die eine oder andere "moderne Runde" sicherlich gut, aber eine einzelne Musical-Nummer auf einer CD wirkt wie ein Fremd­körper. Abgesehen davon: ein Lob an die Geschichtenerzähler aus dem Schwarzwald!


.,25.09.2015
5 von 5 toujours à la recherche des meilleurs interprètes

Dommage que vous facturiez des frais de port pour vos envois en Alsace.

.,09.12.2017
Einträge gesamt: 2