Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Blasmusikkalender Sonderedition GIRLS 2018

35,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Tage


So sexy ist Blasmusik!

Die Jubiläumsausgabe von Blasmusikkalender! Der Blasmusikkalender feiert 5-jähriges Jubiläum. Und das mit einer Sonderausgabe unter dem Motto "Black&White". Sexy Motive in Schwarz-Weiß in doppelter Größe, denn für diese Ausgabe war das A2-Hochformat gerade gut genug. Die Models aus dem Blasmusikkalender 2018 zeigen mit anderen Motiven wie verführerisch die Farblosigkeit sein kann.

Aber Vorsicht: Diese Ausgabe ist streng limitiert! Es gibt nur 300 Stück, also gleich zugreifen lohnt sich!

Infos rund um den Blasmusikkalender

Die Idee hinter dem Blasmusikkalender:
Die Idee, einen Blasmusikkalender mit sexy Musikerinnen und Musikern zu machen, entstand im Jahre 2013. Thomas Greisel - der Initiator - wollte zeigen, dass Blasmusik mehr zu bieten hat als Polka, Marsch und Walzer. Wieso sollen immer nur Berufsgruppen zeigen, dass sie auch mit optischen Reizen punkten können? Thomas und sein Team möchten mit dem Blasmusikkalender wieder mehr auf die Blasmusik aufmerksam machen. Sie wieder mehr in die Öffentlichkeit rücken und zeigen, dass auch die Jugend großes Interesse an Tradition und Heimatverbundenheit hat. Das Blasmusikkalender-Team freut sich über jegliche Art von Resonanz: ob positive oder negative Meinung, jede Anregung - das Team ist offen für alles. Denn genau dies, dass sich die breite Masse wieder mit der Blasmusik beschäftigt und darüber diskutiert, ist das Ziel. (Thomas Greisel)

Wie wird man Blasmusikkalender-Model?
Die Grundvoraussetzung ist, dass man selbst ein Blasinstrument spielt. Dann folgt die Bewerbung und mit viel Glück wird man zum Casting eingeladen. Und dann geht's zum Shooting: Fast alle Models werden mit ihrem eigenen Musikinstrument abgebildet. Die wenigen Ausnahmen sind der Vielzahl der Damen im Holzregister und die Vielzahl der Herren im tiefen Blech geschuldet. Die Shootings für den Blasmusikkalender 2018 fanden im Juni und Juli 2017 statt. Als landschaftliche Kulisse diente das Allgäu.

Und das sind die GIRLS-Models des Blasmusikkalender 2018:
  • Alicia von der Laub' ner Blasmusik
  • Andrea von den Original Altmühltaler Blaskapelle Beilngries
  • Annika von der Kapelle Flugrad Wiener Neustadt und dem MV Hirtenberg
  • Christin vom Musikverein Alme 1912
  • Christine vom Musikverein Eglingen
  • Hannah vom Jugendblasorchester Bibertal
  • Heike vom Musikverein Rottum
  • Julia von der Kapelle "Die jungen Wilden aus'm Laabertal"
  • Katrin von der Trachtenmusikkapelle Grünburg
  • Lisa von der Musikkapelle Willerazhofen
  • Monika von der Musikgesellschaft Illereichen-Altenstadt
  • Susi von der Blaskapelle Kunschir Winklarn

(Es handelt sich nicht um die Motive im Kalender!)

Blasmusik Kalender

(Es handelt sich nicht um die Motive im Kalender!)


Artikelnummer:276571
Kategorie:Kalender
Format: Extra groß! DIN-A2 Hochformat
Bindung: Wire-O-Bindung

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: