Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterAuf der Flucht

98,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 1 Woche


Beschreibung

Werner Achs flüchtete als sogenannter "Banater Schwabe" aus dem rumänischen Banat nach Westdeutschland. Dieses traumatische Erlebnis, die Entwurzelung und Heimatlosigkeit sowie die Integration in der neuen Heimat verarbeitete er in den drei Teilen des Werkes "Auf der Flucht - Balkan Sinfonie". Das kontrastreiche Konzertstück ist für ein Blasorchester der Mittelstufe gut spielbar.

Werkbeschreibung
1. Satz
Der 1. Satz ("Flucht"- Allegro) fängt mit einem feierlichen, fragestellenden Fanfarenmotiv an, bei dem die Trompeten und Posaunen im Wettstreit stehen. Ein zartes melodisches Thema, gespielt von den Klarinetten, bildet einen wirkungsvollen Kontrast und entfesselt so eine Entwicklung, die sich in kaskadenartigen Dissonanzen entlädt. Nach einer spannungsvollen Durchführung wird die Reprise eingeleitet, die mit dem 2. Thema ausklingt.

2. Satz
Der 2. Satz ("Sich selber finden" - Romanze) hat eine leidenschaftliche, gefühlvolle Botschaft. Die zarte Dynamik und das melodische Thema, gespielt von den Holzbläsern, entwickeln sich zu einem großen spannungsgeladenen Höhepunkt. Die Akzentschläge und Tuttiklänge zeigen, wie viel Schmerz und Leidenschaft in diesem Satz ausgedrückt werden soll.

3. Satz
Der 3. Satz ("Rückblick" - Allegro con fuoco) hat einen klaren, durchsichtigen, leicht fasslichen Aufbau. Die Entwicklung des melodischen Materials von den Holzbläsern bis zu den Blechbläsern zeigt wechselweise auch das virtuose Spiel der Instrumentalisten. Die romantische Botschaft der melodischen Klarinettenkadenz muss mit viel Gefühl gespielt werden, damit der abwechslungsreiche Kontrast in diesem Satz zur Geltung kommt. Die Klarinettenkadenz ist nicht obligatorisch und kann ad libitum weggelassen werden. Mit dem lebhaften, strahlenden Trompetenthema und mit den chromatischen Läufen der Holzbläser wird der Schluss wirkungsvoll eingeleitet.

Muster-PDF

Hörbeispiel

Verlag Inntal Musikverlag  
Artikelnummer:252207
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: SinfonieKonzertwerk
Komponist: Achs, Werner  
Schwierigkeitsgrad: 3.5  
Dauer:08:52
Format:DIN A4
Umfang:Partitur und Stimmen
Enthaltene Stimmen:
  • 1./2. Flöte in C (2X)
  • 1./2. Oboe *
  • 1. Klarinette in Bb (4x)
  • 2. Klarinette in Bb (3x)
  • 3. Klarinette in Bb (2x)
  • Baßklarinette
  • Fagott 1/2 *
  • 1. Altsaxophon in Eb
  • 2. Altsaxophon in Eb
  • 1. Tenorsaxophon in Bb
  • 2. Tenorsaxophon in Bb
  • Baritonsaxophon in Es
  • 1. Horn in F (2x)
  • 2. Horn in F (2x)
  • 1. Trompete in B (2x)
  • 2. Trompete in B (2x)
  • 3. Trompete in B
  • 1./2. Flügelhorn in Bb (4x)
  • 1. Posaune
  • 2. Posaune
  • 3. Posaune
  • 1./2. Tenorhorn in Bb (2x)
  • Bariton *
  • Tuba (2x)
  • E-Bass
  • Pauken
  • Schlagwerk (3x)
  • Becken/Kleine Trommel/Große Trommel (3x)

* Diese Instrumente sind optionale Insrumente und können ad libitum besetzt werden.
Schweizer Stimmen sind auf Anfrage erhältlich.

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Ihre Meinung mit:

5 von 5 Konzertstück mit Gehalt


Krieg, Verfolgung, Hunger, Angst: Weltweit sind über 45 Mio. Menschen auf der Flucht. Aktuell fliehen allein aus dem Irak und aus Syrien Zehntausende Menschen vor Angriffen und Terror. Was geschieht da und was macht Vertreibung und Existenzangst aus einem Menschen? Der Komponist Werner Achs hat das selbst erlebt und sich Gehör verschafft, indem er seine Erlebnisse in Musik fasste. Er flüchtete als sogenannter "Banater Schwabe" aus dem rumänischen Banat nach Westdeutschland. Dieses traumatische Erlebnis, die Entwurzelung und Heimatlosigkeit sowie die Integra­tion in der neuen Heimat ver­arbeitete er in den drei Teilen des Werkes "Auf der Flucht - Balkan Sinfonie" für Mittelstufe. Der 1. Satz ("Flucht" – Allegro) fängt mit einem feierlichen, fragestellenden Fanfarenmotiv an. Ein zartes melodisches Thema bildet einen wirkungsvollen Kontrast. Der 2. Satz ("Sich selber finden" - Romanze) hat eine leidenschaftliche, gefühlvolle Botschaft. Die zarte Dynamik und das melodische Thema entwickeln sich zu einem großen spannungsgeladenen Höhepunkt. Der 3. Satz ("Rückblick" - Allegro con fuoco) hat einen klaren Aufbau.


.,05.06.2015

4.82 / 5.00 of 888 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops