Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Service-Hotline (0 82 41) 50 08 52 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)
Kauf auf Rechnung (D, AT, CH)    Noten, Bücher & CDs ab 30 EUR versandkostenfrei (D)
Noten für BlasorchesterAnother Opening

95,00 €

inkl. 7% USt., versandkostenfrei

Lieferbar in ca. 5 Tagen


Beschreibung

- Pflichtstück der Oberstufe (Kategorie 4) für 20
07/20
08 in Baden-Württemberg - Fritz Böck sieht als große Gefahr für die den Fortschritt im Blasmusikbereich ein vielerorts verbreitetes Scheuklappendenken, das sich nicht von verstaubten Strukturen zu lösen vermag. Er selbst formuliert sein Anliegen so:
Tradition bewahren heißt ja nicht, die Asche zu hüten, sondern das Feuer weiterzutragen.In Another Opening greift Neuböck auf unterhaltsame tänzerisch-rhythmische Mittel zurück, wie wir sie beispielsweise auch von Klaus-Peter Bruchmann kennen. Das Orchester wird als musikalischer Ideenträger hervorragend eingesetzt. Einfallsreichtum, Satztechnik und Orchestrierung sind gekonnt und überzeugen.Das Werk ist witzig und spritzig konzipiert; es könnte auch als konzertantes Scherzo bezeichnet werden. Zu Beginn erklingt ein Eröffnungspräludium, in dem das Themenmaterial auf der Basis einer aufwärts führenden Fünftonfolge vorgestellt und eindrucksvoll verarbeitet wird. Der sich anschließende liedhafte Teil erhält einen zusätzlichen Drive durch synkopierte Einwürfe der begleitenden Instrumente. Eine Erinnerung an das Eingangsscherzo führt in den eigentlichen cantablen Teil des Werkes. Schöne Soli im Holz, aber vor allem ein herrliches Altsaxophon-Solo geben dieser Passage des Stückes einen etwas verträumten Charakter, der jedoch bald in eine erhabene Klangerweiterung gesteigert wird. Im erneuten Scherzando werden die verschiedenen Instrumente zu einem musikalisch heiteren Wechselgespräch zusammen gefasst, bevor das Werk beschwingt und furios zu Ende geht.Another Opening ist ein technisch anspruchsvoller musikalischer Spaß in dem Schwierigkeitsgrad der Oberstufe, der in jedes konzertante Programm passt. Besonders hervorzuheben ist der Verzicht auf scheinbar philosophische Tiefgründigkeit zugunsten einer jugendlichen Frische und Heiterkeit.BDMV-Selbstwahlliste Literaturempfehlungen für WertungsspieleÜbersicht aller RUNDEL-Werke in der BDMV-Selbstwahlliste:
DOWNLOAD Übersicht (PDF 130 kb)

Hörbeispiel

Muster-PDF

Verlag Rundel Musikverlag  
Artikelnummer:102798
Kategorie:Konzertwerke
Besetzung: Blasorchester  
Genre: Konzertwerk
Komponist: Neuböck, Fritz  
Format:DIN A4

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Dieses Stück als Aufnahme auf CD
Imagasy

Imagasy

17,50 € *
4.82 / 5.00 of 892 blasmusik-shop.de customer reviews | Trusted Shops